Global Navigation

Fragen und Antworten

Die Stadt veröffentlicht an dieser Stelle Antworten auf häufige Fragen zur BZO-Teilrevision.

FAQ zur BZO-Teilrevision

Wo finde ich die Antwort auf meine Einwendung?

Nicht berücksichtigte Einwendungen sind im entsprechenden Bericht (> «Bauordnung, Pläne und Berichte») nach Nummer aufgeführt und begründet. Berücksichtigte Einwendungen sind in die überarbeitete Teilrevision eingeflossen und werden nicht mehr erwähnt.

29.10.2014

Was bedeutet die BZO-Teilrevision für mein Bauprojekt?

Für Fragen zu konkreten Bauprojekten oder Baugesuchen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Kreisarchitekten/die zuständige Kreisarchitektin: Kreisarchitekten & Kreisarchitektinnen.

16.12.2013, aktualisiert 29.10.2014

Werden die Bestimmungen der BZO-Teilrevision bei der Beurteilung von Baugesuchen vorangewendet?

Ja, so schreibt es das Gesetz vor. Wo mit der teilrevidierten BZO Verschärfungen gegenüber den bisherigen Regelungen vorgesehen sind, muss die Baubehörde ab sofort die schärferen Regelungen anwenden. Lockerungen und/oder Verbesserungen kommen erst zum Tragen, wenn der Gemeinderat entschieden hat, resp. die neue BZO rechtskräftig ist.

31.10.2013, aktualisiert 29.10.2014

Weitere Informationen