Global Navigation

Quartierplan Manegg

Mit einer Fläche von rund 200­ 000 m2 bietet die Manegg eine bedeutende Reserve für die Stadt Zürich. Zu ihren Qualitäten zählen die hochwertigen Infrastrukturen des individuellen und öffentlichen Verkehrs und die Lage direkt angrenzend an den Erholungs- und Landschaftraum der Sihl.

Gebiet Manegg im Stadtmodell
Manegg im Stadtmodell

Das ehemalige Industriegebiet im Süden von Zürich befindet sich im Umbruch. Die Manegg wandelt sich zu einem neuen, durchmischten Stadtquartier. Sie bietet Raum für bis zu 1500 Wohnungen rund 4000 Arbeitsplätze.

Basierend auf den Erkenntnissen der kooperativen Entwicklungsplanung mit den GrundeigentümerInnen wurde das Gebiet Manegg von der Industriezone mit Zulassung von Handels- und Dienstleistungsnutzungen (IHD) in eine Zentrumszone (Z5) mit Gestaltungsplanpflicht umgezont.

Im Quartierplanverfahren wird der Aus- und Nebenbau der Feinerschliessungsanlagen grundeigentumsrechtlich gesichert. Die Sanierung und Umgestaltung der Allmendstrasse ist eine Massnahme der Groberschliessung und liegt in der Verantwortung des Tiefbauamts der Stadt Zürich.

Weitere Informationen

Kontakt