Global Navigation

Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum

Kunst im öffentlichen Raum schafft Identität für die Bevölkerung und ist ein attraktiver Standortfaktor.

Der Stadtrat hat die AG KiöR (Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum) beauftragt, Strategien für einen professionellen und zeitgemässen Umgang mit Kunst im öffentlichen Raum zu entwickeln.

Die Arbeitsgruppe setzt sich aus Mitgliedern der Verwaltung und externen Kunst- und Kulturschaffenden zusammen.

Ihre Empfehlungen gelangen an die Delegation für stadträumliche Fragen (DsF), einem stadträtlichen Gremium, das über alle Belange des öffentlichen Raumes entscheidet.

Mehr zum Thema

Weitere Informationen