Global Navigation

Wohnsiedlung Hornbach

stadt-zuerich.ch/hornbach-mieten

Auf dem Areal Hornbach entsteht eine neue Wohnsiedlung mit 125 Wohnungen, 23 Dienstleistungs- und Gewerbeflächen, einem Hort, einer Kindertagesstätte und einem Werkhof. Die beiden Häuser «Nord» und «Süd» liegen an der Ecke Hornbach-/Bellerivestrasse in unmittelbarer Nähe zum Chinagarten und der Seeuferanlage.

Das Seefeld mit verschiedenen Quartierläden und diversen Restaurants bietet eine hohe Lebensqualität und ist gut am öffentlichen Verkehr angeschlossen. Mit der neuen Wohnsiedlung erfüllt die Stadt Zürich den wohnpolitischen Auftrag zur Erhöhung des Anteils gemeinnütziger Wohnungen sowie kostengünstiger Gewerberäumlichkeiten. Das leistet einen Beitrag zur guten Durchmischung im Quartier. Rund ein Drittel der Wohnungen werden durch Beiträge von Kanton und Stadt subventioniert.

Fotos Wohnsiedlung Hornbach

Bildgalerie der Wohnsiedlung Hornach. 


Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)
Wohnsiedlung Hornbach
Wohnsiedlung Hornbach
(Bild Seraina Wirz)

Der Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess ist abgeschlossen, es werden keine Bewerbungen mehr entgegengenommen. 

Wohnungen Wohnsiedlung Hornbach

WohnungsgrösseAnzahlWohnfläche (m²)Mietzins inkl. Nebenkosten (CHF) 

1½-Zimmer-Studio

3

29

859
1½-Zimmer-Studio (subventioniert)29-39752 - 791
2-Zimmer-Wohnungen 551'144 - 1'154

2½-Zimmer-Wohnungen

4

60 - 86

1'174 - 1'463
2½-Zimmer-Wohnungen (subventioniert)60 - 631'033 - 1'095

3-Zimmer-Wohnungen

2

72

1'310 - 1'362

3½-Zimmer-Wohnungen

17

80 - 87

1'423 - 1'526
3½-Zimmer-Wohnungen (subventioniert)80 - 841'238 - 1'327

4-Zimmer-Wohnungen

4

91

1'573
4-Zimmer-Wohnungen (subventioniert)911'375

4½-Zimmer-Wohnungen

42

95 - 107

1'580 - 1'739
4½-Zimmer-Wohnungen (subventioniert)18 95 - 1021'372 - 1'465

5½-Zimmer-Wohnungen

9

111.9 - 116

1'789 - 1'855
5½-Zimmer-Wohnungen (subventioniert)111 - 1161'545 - 1'618

Cluster-Wohnungen I

1

372

6'244
Cluster-Wohnungen II457 7'160

Lebensraum für Familien

Die ökologisch vorbildlich erstellte Siedlung (Minergie-P-Standard) eignet sich aufgrund der Wohnungsgrössen besonders für Familien und andere Haushaltsformen mit Kindern. Mit der Wohnsiedlung Hornbach fördert die Stadt Zürich bezahlbaren Wohnraum für Familien im Kreis 8. Eine hindernisfreie Erschliessung ermöglicht älteren Menschen und Personen mit eingeschränkter Mobilität den Zugang zur Siedlung. In zwei Clusterwohnungen bietet die Wohnsiedlung Hornbach gemeinschaftliches Wohnen für Grosshaushalte an.

Vermietungsverordnung und Mietreglement

Die Wohnungsvergabe erfolgt in Übereinstimmung mit der 2019 in Kraft gesetzten städtischen Vermietungsverordnung (VGV) und mit dem städtischen Mietreglement sowie den zusätzlichen Bedingungen für subventionierte Wohnungen gemäss kantonaler Wohnbauförderungsverordnung (WBFV).

Fakten zur Wohnungsvergabe

Es gelten Mindestbelegungsvorschriften (Zimmerzahl minus 1) und Einkommenslimiten (Jährlicher Wohnungs-Bruttomietzins X Faktor 4 = Maximales steuerbares Einkommen). So ermöglicht die Stadt Zürich eine sozial gut durchmischte Bewohnerschaft innerhalb der Wohnsiedlung Hornbach. Die angestrebte Verteilung richtet sich nach dem aktuellen städtischen Durchschnitt.

Es gelten folgende Eignungskriterien bei der Wohnungszuteilung (gemäss Mietreglement Art. 25 Abs. 2 lit. a-f):

  • Sozial vielseitige Bewohnerschaft
  • Vorrang von Personen mit minderjährigen Kindern
  • Dringlichkeit des Wohnungsbedarfs
  • Benachteiligung auf dem Wohnungsmarkt
  • Pflege von Angehörigen und Betreuung eigener Kinder im Quartier
  • Eignung der Wohnung in Bezug auf Bedürfnisse der Bewerbenden

Insgesamt wird eine Belegung von rund 410 Personen erwartet, davon rund 176 Kinder (43 %) und 235 Erwachsene (57 %). Dies entspricht durchschnittlich rund 3,3 Personen pro Wohnung. Der Anteil Ein-Eltern-Haushalte an der Gesamtzahl Haushalte mit Kindern (ohne Clusterwohnungen) orientiert sich mit 20 Wohnungen bzw. rund 19 % am Stadt Zürcher Durchschnitt. Über 80 % der Wohnungen werden in der freien Vermietung mittels E-Vermietung öffentlich ausgeschrieben. Maximal 20 % der Wohnungen sind für interne Wohnungswechsel, für soziale Institutionen und für Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen ohne Zugang zur öffentlichen Ausschreibung reserviert.

Weiterer Kontakt

Kontakt


Liegenschaften Stadt Zürich
Bewirtschaftung Wohnen & Gewerbe
Team Stadtkreise 1/7/8 
Morgartenstrasse 29
Postfach
8022 Zürich 
Kontaktformular

Gewerbeflächen bieten Mehrwert

Insgesamt fünf Ladenflächen an der Bellerive- und an der Dufourstrasse bieten den Bewohnern der Wohnsiedlung Hornbach und dem umliegenden Quartier verschiedene Einkaufsmöglichkeiten in Gehdistanz. Praxis- und Büroflächen in den Obergeschossen sorgen für eine ausgewogene Mischnutzung von Dienstleistung und Wohnen.

Wohnsiedlung Hornbach Visualisierung Gewerbefläche innen
Visualisierung: Panta Rhei

Die Verkaufsflächen Gewerbe

Die Verkaufsflächen an der Bellerivestrasse

Im Erdgeschoss entstehen an der Bellerivestrasse vier Ladenlokale mit besonnten Aussenflächen und Boulevardatmosphäre. Sie sind prominent gelegen und direkt an die Quaianlagen des rechten Zürichseeufers angebunden. Die Lage an See und Strasse spielt eine wichtige Rolle.

Die Verkaufsfläche an der Dufourstrasse

Das Ladenlokal an der Dufourstrasse profitiert von der ruhigen, grünen Umgebung mit vielen Geschäften und Restaurants, zudem liegt es prominent an der Schnittstelle zweier quartiervebindender Achsen. 

Die Büro- und Atelierflächen

Vom 2. OG bis ins 5. OG stehen an der Bellerivestrasse 14 Büro- bzw. Atelierräume mit Flächen zwischen 51 und 156 m2 zur Verfügung.

Lage Büro- und Atelierräume

  • Gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr: Die Bushaltestelle (mit Verbindungen zum Bellevue und nach Küsnacht) liegt vor der Haustüre, die nächste Tramhaltestelle ist 3 und der Bahnhof Tiefenbrunnen 10 Gehminuten entfernt. Für den Veloverkehr ist das Gebäude gut erschlossen.

  • Mit dem See und der Blatterwiese liegt der schönste denkbare Pausenraum direkt vor der Tür.

  • Der im EG entstehende Take Out sorgt für das leibliche Wohl rund um die Uhr.

  • Die Orientierung nach Westen und Osten ist optimal. Die Räume werden grosszügig mit Tageslicht versorgt, der Blick Richtung Westen geht auf den See und die Gipfel der Albiskette.

Erwünschte Nutzungen

Die Büros und Ateliers im 2. bis 5. OG stehen zu ausserordentlich günstigen Mieten für Büro- und Ateliernutzungen zur Verfügung. Sie sollen hauptsächlich an Start-Ups und bestehende Firmen aus dem Quartier vergeben werden, die sich die im Seefeld vergleichsweise hohen Marktmieten für Gewerberäume aufgrund ihrer Umsätze nicht leisten können. Angestrebt wird ein Nutzungsmix mit Schwerpunkt im Bereich Grafik, Text, Kunst und Kunsthandwerk. Mit diesem Angebot versucht die Stadt Zürich einen Beitrag zu einem vielfältigen Gewerbemix im Seefeldquartier zu leisten.

Termine Gewerbevermietung

  • Besichtigung Verkaufsflächen nach Vereinbarung
  • Letzte Besichtigungen Büroflächen
  • Eingabeschluss Bewerbungen am (alle ausser HN4-0B/HN4-1B/HN5-1A/HN5-1B)
  • Eingabeschluss HN4-0B/HN4-1B/HN5-1A/HN5-1B
  • Präsentation Bewerbungen für EG-Lokale vor Auswahlgremium
  • Präsentation Bewerbungen für OG-Lokale vor Auswahlgremium
  • Vertragsverhandlungen 
  • Abschluss Mietvertrag; Kommunikation im November 2020 (HN3-2B, HN6-2A, HS1-2C, HS1-3C im März 2021

Abgabetermine Gewerbevermietung

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Derzeit werden keine Bewerbungen oder Bewerbungsanfragen mehr entgegengenommen.

Standort

Wohnüberbauung Hornbach
Hornbachstrasse 23
8008 Zürich

Weitere Informationen