Global Navigation

Immobilien Stadt Zürich

Immobilien Stadt Zürich (IMMO) ist Eigentümervertreterin und Bewirtschafterin der ihr anvertrauten Immobilien des Verwaltungsvermögens. Dazu zählen Schul-, Werk-, Verwaltungs-, Sport-, Gesundheits-, Sozial- und Kulturbauten.

Aufgaben

  • Der IMMO ist vom Stadtrat die Eigentümervertretung und die Bewirtschaftung eines Grossteils der Immobilien im Verwaltungsvermögen übertragen.
  • Die IMMO berät die Departemente und den Stadtrat in allen strategischen Fragen zur Ressource Raum und arbeitet in verschiedenen städtischen Entwicklungsprojekten mit.
  • Die IMMO ist in den Bereichen Raum und Infrastruktur Dienstleisterin für die städtische Verwaltung.
  • Die Dienstleistungen der IMMO umfassen die gesamte Palette des infrastrukturellen Gebäudemanagements.
  • Administrativ ebenfalls der IMMO unterstellt ist die städtische Fachstelle Graffiti.

Cornelia Mächler
Cornelia Mächler, Direktorin Immobilien Stadt Zürich
Die IMMO plant heute für das Zürich von morgen: Wir vereinen die Nutzerbedürfnisse mit Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit in einem nachhaltigen Gebäude- und Portfoliomanagement. 

Zahlen und Fakten

  • Die IMMO bewirtschaftet 1600 Liegenschaften.
  • Für die IMMO arbeiten 423 Angestellte verteilt auf 335 Vollzeitstellen.
  • Die IMMO bewirtschaftet eine Geschossfläche von 2,2 Millionen Quadratmeter.
  • Der Versicherungswert des IMMO-Portfolios beträgt 8 Milliarden Franken.
  • Die IMMO kauft jährlich Bauleistungen von 300 Millionen Franken und Energie für 25 Millionen Franken ein.
  • Sie stattet rund 7000 Büroarbeitsplätze, 3000 Schulräume und über 3000 weitere Zusatzräume aus.

Weitere Informationen

Kontakt
Mehr zum Thema