Global Navigation

Gutsbetrieb Juchhof – mehr als Nahrungsmittelproduktion

Der Gutsbetrieb Juchhof wird von Grün Stadt Zürich selber bewirtschaftet. Der vielseitige Betrieb ist Ausbildungsstätte für zukünftige Landwirtinnen und Landwirte. Er bewirtschaftet mit dem eigenen Winzer den städtischen Rebberg am Chillesteig und bietet für die Rebstöcke Patenschaften an. Aus den Erträgen der eigenen Obstbäumen stellt er köstliche Trockenfrüchte her. Zudem pflegt das Team vom Juchhof innerhalb der Stadt über 40 ha ökologische Ausgleichsflächen und Bachborde.

Kinder von über hundert Schulklassen der Stadt Zürich besuchen jedes Jahr die Bauernhofschule auf dem Juchhof.

Hinter den Kulissen trägt der Juchhof jedes Jahr zum Gelingen der beliebten Viehschau Albisrieden bei. 

Weitere Informationen

Kontakt