Städtische Kinderhäuser & Kitas

Kitakarte

Neben den fast 250 privaten Kitas, die den Grossteil der über 7000 Kinderbetreuungsplätze in der Stadt Zürich stellen, gibt es zwölf städtische Kitas an zehn Standorten.

Die städtischen Kinderhäuser und Kitas werden vom Geschäftsbereich Kinderbetreuung der Sozialen Einrichtungen und Betriebe geführt.

Besichtigungstermine

Interessierte Eltern können die Kitas an Rundgängen persönlich kennenlernen. Die nächsten Besichtigungstermine finden an den folgenden Daten und Orten statt. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

Besichtigungstermine

Datum

Zeit

Kita

Telefon-Nr.

09.02.2017

18.30 - 19.30 Uhr

Kita Paradies, Paradiesstr. 45, 8038 Zürich 

044 412 89 89

20.02.201718.15 - 19.15 UhrKita Triemlispital, Paul-Clairmont-Str. 30, 8055 Zürich044 412 72 00
02.03.201718.30 - 19.30 Uhr Kita Selnau, Sihlamtsstrasse 16, 8001 Zürich044 412 89 89

08.03.2017

18.30 - 19.30 Uhr

Kinderhaus Schwamendingen, Aprikosenstr. 12, 8051 Zürich

043 299 32 01

09.03.2017

19.00 - 20.00 Uhr

Kita-Satellit Waidspital, Wunderlistr. 60, 8037 Zürich 

044 412 72 00

Suchen Sie einen freien Kita Platz?

Betreuungsangebot

Eine Mitarbeiterin des Kinderhauses Artergut spielt mit drei Kita-Kindern.
Kinderbetreuung im Kinderhaus Artergut

Im Zentrum des Angebots der städtischen Kinderhäuser und Kitas steht die professionelle Betreuung von Kleinkindern und Säuglingen.

Darüber hinaus bieten sie Plätze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, 24-Stunden-Plätze sowie Plätze für Kinder aus Familien in Krisensituationen an.

Interessierte können direkt Kontakt mit der entsprechenden Kita aufnehmen.

Die städtischen Kinderhäuser und Kitas haben zudem den Auftrag, innovative Ansätze in der Kinderbetreuung zu erproben und ihr Wissen privaten Anbietern zur Verfügung zu stellen.

Städtische Kinderhäuser & Kitas: Formulare & Merkblätter

Hier finden Sie das Anmeldeformular für einen Betreuungsplatz in einer städtischen Kita

Anmeldung für Betreuung

Beiträge an Betreuungskosten

In Abhängigkeit vom Einkommen der Eltern finanziert die Stadt Zürich Kita-Plätze mit. Sowohl städtische wie auch private Kitas bieten eine jeweils beschränkte Anzahl subventionierter Kita-Plätze an. Der Subventionsantrag muss beim Schul- und Sportdepartement eingereicht werden.