Global Navigation

«Kunstszene» 2022

Ausschreibung Trägerschaft

Die «Kunstszene» 2022 soll erstmals von einer freien Trägerschaft konzipiert und durchgeführt werden. Mit der Ausschreibung als Pilotprojekt will die Stadt Zürich Akteurinnen und Akteuren aus der freien Szene ermöglichen, das Schaffen der lokalen Kunstszene auf neue und experimentelle Weise zu vermitteln. Für die Konzeption und Durchführung steht ein Gesamtbeitrag von 400 000 Franken zur Verfügung.

Die Auschreibung mit allen Informationen, Rahmenbedingungen und Anforderungen finden Sie in der Ausschreibung unten. Die Bewerbung erfolgt online bis spätestens 3. Oktober 2021 (Bewerbungsfrist). 

Weitere Informationen