Global Navigation

8 x konkret

19. März - 11. April 2010


Werke von
Gottfried Honegger
Nelly Rudin
müller-emil
Anna-Maria Bauer
John Grüniger
Sonja Amsler Borgemeester
Danillo Kathriner Tenti
Clea Bitzer

Vernissage
Donnerstag, 18. März 2010, 18 - 21 Uhr

Öffnungszeiten
täglich 14 - 18 Uhr
Karfreitag geschlossen

Eintritt frei

Die Ausstellung im Museum Bärengasse zeigt Werke von acht Künstlerinnen und Künstlern, die sich der konkreten Kunst zugehörig empfinden. In der konkreten Kunst wird alles so reduziert, dass man sozusagen das Gerüst der Wirklichkeit sieht. Die Künstlerinnen und Künstler zeigen, dass die konkrete Kunst lebt, dass sie aber nicht mehr so lebt, wie sie einmal gelebt hat. Ohne Zweifel wird vieles, was die ersten Konkreten zum Dogma machten, anders gesehen und umgesetzt, aber vieles ist immer noch so, dass es sich der Regeln bedient, die jenen wichtig gewesen waren.

Während der Ausstellung läuft der Film:
'Gottfried Honegger - Zeichen setzen und Welt gestalten',
von Rafael Koller, Raoul Meier, Roman Meyer, Emil Schwarz.

Medieninformationen

Begleitveranstaltungen

Buchvernissage
Donnerstag, 1. April 2010, 19 - 21 Uhr
Emil Schwarz stellt die 'Reihe Hommage' vor und liest aus den Bänden über Max Bill und Gottfried Honegger
NAP Verlag, Zürich

Finissage
Sonntag, 11. April 2010, 14-18 Uhr

Weitere Informationen