Global Navigation

Publikationen & Broschüren

Februar 2013

Serge Stauffer - Kunst als Forschung

Buch zur gleichnamigen Ausstellung

Serge Stauffer - Kunst als Forschung

Dieses Buch liefert zum ersten Mal einen vertieften Einblick in das Werk des bedeutenden Schweizer Künstlers, Theoretikers, Kunstvermittlers und Duchampf-Spezialisten Serge Stauffer (1929-1989). An der von ihm 1971 mitbegründeten F+F Schule für experimentelle Gestaltung Zürich entwickelte Stauffer eine eigenständige Theorie zu "Kunst als Forschung" und verstand sich selbst als "forschender Künstler". Der Band vereint vergriffene und unveröffentlichte Texte Stauffers aus den Jahren 1951-1986 mit zahlreichen Abbildungen aus Stauffers Werk und zu seinem Umfeld.

sg. Helmhaus Zürich, Konzept und Redaktion Michael Hiltbrunner. Publikation in Zusammenarbeit mit dem Institut für Gegenwartskunst der Zürcher Hochschule der Künste. Gestaltung Simone Koller und Corina Neuenschwander,  304 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich, 2013. CHF 49.- (Bei Versand: plus Portokosten)

ISBN 978-3-85881-377-0

Thema: Kultur

Organisationseinheit: Kultur

Departement: Präsidialdepartement