Hilfsnavigation

Global Navigation

Talk to the Hand - sprechende Fäuste, patentierte Gesten

3. Mai bis 23. Juni 2013

Stefan Wegmüller: Passiv-aggressiv, 2012

Manon Bellet, Beni Bischof, Frank Bischof, Nesa Gschwend, Thomas Hirschhorn, David Hominal, Huber.Huber, Franziska Koch, Sara Masüger, Ernestyna Orlowska, Levent Pinarci, Gregory Polony, Roland Roos, Katja Schenker, Sally Schonfeldt, Karin Schwarzbek, Diana Seeholzer, Stefan Wegmüller, Hans Witschi

Von protestierenden Fäusten in den täglichen Nachrichten bis zu erhobenen Däumchen in den Social Media: Effizienter als über Gesten lassen sich menschliche Emotionen kaum ausdrücken. Die Gruppenausstellung «Talk to the Hand» zeigt,
wie Schweizer Künstlerinnen und Künstler wieder vermehrt in dieses umkämpfte Feld menschlicher Kommunikation eingreifen – kurz bevor es zum Normalfall wird, dass Technologiekonzerne Gesten patentieren lassen.

HD-Video von Nesa Gschwend
Nesa Gschwend: Gestures, 2011
Bild von Karin Schwarzbek
Karin Schwarzbek: o.T., 2012
HD-Video von Huber.Huber
Huber.Huber: Zeichen, 2013

Weitere Informationen