Hilfsnavigation

Global Navigation

Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2011

16. Juli bis 4. September 2011

Werkeingaben 2011
Arbeiten von Patrick Hari und Soeren Berner

Mit Werkeingaben von
Lena Amuat & Zoë Meyer, Cristian Andersen, Muriel Baumgartner, Soeren Berner, Bianca Brunner, Maud Châtelet, David Chieppo, Jonas Etter, René Fahrni, El Frauenfelder, Federica Gärtner, Monica Germann & Daniel Lorenzi, Michael Günzburger, Marianne Halter, Patrick Hari, Raphael Hefti, Maureen Kaegi, Georg Keller, Esther Kempf, Kollektiv U5, köpppl/zacek, Sandra Kühne, Mia Marfurt, Stefan Meier, Michael Meier & Christoph Franz, Vera Ida Müller, Barbara Müller, Fabio Marco Pirovino, Elodie Pong, Roland Roos, Niklaus Rüegg, Guadalupe Ruiz, Tobias Spichtig, Andy Storchenegger, Eva Stürmlin, Lena Maria Thüring, Christian Vetter, Gabi Vogt, Irene Weingartner

Stipendien für Bildende Kunst 2011

Werkbeiträge von je Fr. 18'000
Cristian Andersen
Soren Berner
Bianca Brunner
Marianne Halter
Niklaus Rüegg
Lena Maria Thüring
Christian Vetter

Ateliers
Patrick Hari (Kunming)
Georg Keller (Paris)
Elodie Pong (New York)
Roland Roos (Genua)
Guadalupe Ruiz (Genua)

Stipendium für Kunstvermittlung 2011
Esther Eppstein (Kunstvermittlerin, Künstlerin, Betreiberin message salon downtown)

Jury
Die Jury setzte sich zusammen aus 3 Mitgliedern der Kommission für Bildende Kunst der Stadt Zürich und zwei Gastjuroren. 2011 gehörten der Jury Pietro Mattioli, Ludmila Vachtova, Andreas Vogel und die Gastjuroren Kilian Rüthemann und Christoph Rütimann an.

Weitere Informationen