Global Navigation

Angebote für Kinder und Familien

Ferienprogramm für die ganze Familie

Inuit Druckwerkstatt in den Zürcher Sportferien 11.-14. Feb. und 18.-21. Feb. 2020

Zieht euch warm an, die Arktis ruft!
Lasst euch inspirieren von der Kunst der Inuit und taucht ein in faszinierende Bildwelten aus dem hohen Norden.
Mit einer Tiefdruckpresse druckt und vervielfältigt ihr eure Zeichnungen. Ab ins NONAM - ein arktisch cooles Ferienprogramm erwartet euch! 

Preis: Museumseintritt zzgl. Material 5.-
Zeiten: jeweils 13-16 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich. Drop-in jederzeit möglich. 
Geeignet für Familien mit Kindern ab 4 Jahren 

NONAM Rally - eine Rätselreise durch das Museum für die ganze Familie

Für Familien lädt die NONAM Rally zu einer Rätselreise durch die Ausstellung.

Löse die Fragen und finde das Lösungswort. An der Kasse wartet eine Überraschung auf dich.

NONAMini

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

25. Februar und 27. Februar 2020

Trommeltanz und Rasselklang
Bumm, bumm, bumm – mach mit! Gemeinsam wecken wir die grosse Powwow-Trommel. Wir erfahren, wann sie gespielt wird und wie sie zu den Menschen kam. Mach mit bei unserem Musikabenteuer – bumm, bumm, bumm!

Der Termin vom 25. Februar 2020 ist bereits ausgebucht.

17. und 19. März 2020
Auf leisen Sohlen wie die Jäger
Psst! Heute heisst es leise sein. Wir legen uns auf die Lauer und gehen auf die Pirsch. Wir beobachten Bison, Bär und Karibu. Ein Jäger muss mutig, flink und schlau sein. Lass dich überraschen, welche Tricks indianische Jäger kennen.

28. und 30. April 2020
Die Regentänzer kommen
Jeder Bauer weiss, dass Pflanzen nur wachsen, wenn sie guten Boden, Sonnenlicht und Wasser haben. Was aber machen die Pueblo Indianer, deren Gärten mitten in der Wüste liegen?

26. und 28. Mai 2020
Sich schön machen und schmücken
Bei den Indianern schmückten sich nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Sie verwendeten Federn, Felle und Krallen, schöne Steine und Glasperlen. Was sie daraus herstellten, entdecken wir in der Ausstellung. Und dann heisst es – ab in die Schmuckwerkstatt!

23. und 25. Juni 2020
Geflochten und Verwoben
Aus Binsen, Gräsern und Rindenbast flechten Indianer Körbe, Mokassins, Kleider, Boote und sogar ganze Häuser – von winzig klein bis richtig gross. Das braucht geschickte Finger und viel Geduld. Komm ins NONAM und mach mit beim grossen Flechten.

22. und 24. September 2020
Kochen und Essen
Kommt mit uns auf Entdeckungstour mit all euren Sinnen. Wir kochen wie die Prärieindianer und entdecken indianische Pflanzen. Natürlich darf auch genascht werden. Was es ausser feinen Beeren sonst noch gibt, verraten wir noch nicht.

27. und 29. Oktober 2020
Bison Tatanka
Für die Prärie-Indianer waren die Bisons überlebenswichtig. Bevor sie auf die Jagd gingen, tanzten und sangen sie für die Bisons. Danach wurde die Beute sorgfältig geteilt und alles verwertet. Tatanka und seine kleinen Freunde haben sich in unserer Ausstellung versteckt. Findest du sie?

24. und 26. November 2020
Was ist ein Inuksuk?
Zieh dich warm an. Wir reisen zu den Inuit und begegnen einem Inuksuk, der einsam und verlassen in der Landschaft steht. Wozu nur bauen die Inuit solche Steinfiguren? Gemeinsam lüften wir das Geheimnis.

INFORMATION UND BUCHUNG
Zeiten:  Dienstag- oder Donnerstagnachmittag, 14.15 – 15.45 Uhr
Kosten: 15 Fr. Eintritt für Begleitperson (Kinder gratis) zzgl. 5 Fr. je Kind für Werkmaterial       
Anmeldung: kulturvermittlung@nonam.ch
Wichtig: Bitte informieren Sie uns mindestens 48 Stunden im Voraus telefonisch, falls Sie den Termin nicht wahrnehmen können. Besten Dank. (Telefon: 044 413 49 90).

Geschichtenreisen

Augen auf und Ohren gespitzt!

In der dunklen Jahreszeit, wenn Schnee die Erde bedeckt und sich Schlangen und Kröten zum Schlafen gelegt haben, erst dann erzählen sich die Indianer Geschichten. 

Mi, 26. Februar 2020, 15 Uhr
DER GROSSE BISON TATANKA

Mi, 18. März 2020, 15 Uhr
MUSIK LIEGT IN DER LUFT

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Dauer: 45 Minuten, Preis: Museumseintritt, keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen