Global Navigation

Produktionsbüro

In der Zürcher Tanz- und Theaterlandschaft mangelt es an Produktionsleitenden. Eine Produktionsleitung entlastet die Künstlerinnen und Künstler von organisatorischen, finanziellen und rechtlichen Aufgaben und ermöglicht es ihnen somit, sich hauptsächlich auf die künstlerische Arbeit zu konzentrieren.

Für die Schaffung eines Produktionsbüros ist ein wiederkehrender Betriebsbeitrag von 200 000 Franken ab 2021 vorgesehen. Dem Büro wird eine Plattform mit den Schwerpunkten Beratung, Vernetzung sowie Aus- und Weiterbildung angegliedert.

Weitere Informationen