Global Navigation

Aktuelles Programm 2017/18

Das Grosse Wasser

Donnerstag, 9. November 19:30 Uhr
Toni-Areal, Grosser Saal
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Ensemble æquatuor:
Anne-May Krüger, Mezzosopran
Matthias Arter, Oboe/Lupophon
Tobias Moster, Violoncello
Ingrid Karlen, Klavier

Matthias Arter
Am Rhein (2016/17), UA
für dramatische Szene für Sopran, Oboe, Violoncello und Klavier 
auf einen Text von Jolanda Fäh

Pausengespräch mit Matthias Arter, Michael Pelzel und Alfred Zimmerlin
Moderation: Heinrich Mätzener
 

Ensemble lémur:
Martina Brodbeck, Violoncello
Ingrid Karlen, Klavier
Matthias Würsch, Schlagzeug 

Michael Pelzel
Carnacaphobia (2016) UA 
für Klavier, Perkussion und Violoncello

Alfred Zimmerlin
Fördernd ist es, das grosse Wasser zu durchqueren (2016) UA
für Violoncello, Klavier und Perkussion

Zwei Tage Zeit

Freitag und Samstag, 19./20. Januar 2018
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Vorverkauf: theater-rigiblick.ch


Festival für improvisierte Musik, in Zusammenarbeit mit der IGNM und WIM
 

 Freitag, 19. Januar 2018
19:30 UhrDahinden/Kleeb:
Roland Dahinden, Posaune
Hildegard Kleeb, Piano
20:45 Uhr

Jason Kahn, Stimme, Schlagzeug

22:00 Uhr

Evi Beast - Koï:
Delphine Depres, Video und Performance
Béatrice Graf Schlagzeug, Objekte
Coralie Lonfat, Elektronik
Sandra Weiss, Fagott, Saxophon    

 Samstag, 20. Januar 2018
19:30 UhrMarianne Schuppe Solo, Stimme
20:45 UhrAnna Huber, Tanz
Martin Schütz, Violoncello, Elektronik
22:00 Uhr

Paul Dunmall, Tenor- und Sopransaxofon
Liam Noble, Klavier
John Edwards, Bass
Mark Sanders, Schlagzeug

Onibi

Dienstag, 27. März 2018
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Vorverkauf: theater-rigiblick.ch


19:30 Uhr

Trio SÆITENWIND:
Olivia Steimel, Akkordeon
Karolina Öhman, Cello
Jonas Tschanz, Saxophone
Pascal Bänninger, Lichtinstallation

Ezko Kikoutchi
Onibi (2017)
für Saxophon, Violoncello und Akkordeon 

Mike Svoboda
Apples, Bees and Ordnance (2017)
für Saxophon, Violoncello und Akkordeon 


20:30 Uhr

Trio III-VII-XII, Konzept
Urs Haenggli, Blockflöten und diverse Instrumente
Mischa Käser, Stimme und diverse Instrumente
Daniel Studer, Kontrabass

Méta-Jean (eine Hommage an Jean Tinguely) (2017) UA
Eine szenische Spielanordnung
Für Stimme, Blockflöten, Kontrabass und diverse Instrumente


21:30 Uhr

Ensemble Fiacorda:
Robert Zimansky, Violine
Monika Clemann, Viola
Nebojša Bugarski, Violoncello
Paul Gössi, Kontrabass
Fabio di Càsola, Klarinette
Marie-Thérèse Yan, Fagott
Henryk Kalinski, Horn

Peter Mutter
Graviton (2018) UA
für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass

Helena Winkelman
Rondo mit einem Januskopf (2000)
für Violine und Violoncello

Stephanie Haensler
lichterloh (2017/18) UA
für Septett

Der Rattenfänger

Montag, 28. Mai 2018
Tiefgarage der Kantonsschule Zürich Nord
Birchstrasse 107, 8050 Zürich


19:30 Uhr

Klasse K4c der Kantonsschule Zürich Nord
Manfred Spitaler, Klarinette

Peter Cadisch
Der Rattenfänger von Hameln (2016) UA
Musiktheater für gemischten Chor und Soloklarinette nach Texten von Julius Wolff, 1884


Einstudierung:
Peter Cadisch, Komponist
Bettina Eberhard, Regisseurin

Lehrkörper der Kantonsschule Zürich Nord:
Anne Katrin Schwarz, Musik
Fabian Probst, Deutsch
Andreas Widmer, Bildnerisches Gestalten

Weitere Informationen