Global Navigation

Die 1986 von Gérard Zinsstag und Thomas Kessler gegründeten Tage für Neue Musik werden seit 1994 von der Stadt Zürich organisiert. Externe Kuratoren sind als künstlerische Leitung für die jeweiligen Programme verantwortlich. Die letzte Ausgabe des Festivals fand 2018 statt.

Das Festival soll ab 2021 eine Neuausrichtung und Neupositionierung erfahren. Die Stadt schreibt die Trägerschaft des Festivals für einen dreijährigen Pilotbetrieb von 2021-2023 aus.

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Ausschreibung.

Weitere Informationen