Global Navigation

Programm 2018

Mittwoch, 14.11.18

Konzert 1

18:30 Uhr, ZKO-Haus                    
Eröffnung: René Karlen und Jens Schubbe
Einführung: Peter Révai im Gespräch mit Dieter Ammann und Younghi Pagh-Paan

19:30 Uhr, ZKO-Haus                                                           

Zürcher Kammerorchester
Roland Kluttig, Leitung


Iannis Xenakis  
«Voile» (1995)
für 20 Streicher

Dieter Ammann
«stellen» (2007/2008)
für 14 Streicher

Klaus Huber
«Cantio, Moteti und Interventiones»
aus: «Moteti–Cantiones» (1963)
Fassung für Streichorchester 

Younghi Pagh-Paan
«Lebensbaum III» (2015)
für 16 Streichinstrumente
 
Jacques Wildberger
Musik für 22 Solostreicher (1960)

Donnerstag, 15.11.18

Konzert 2

18:30 Uhr, ZKO-Haus
Einführung mit Jens Schubbe

19:30 Uhr, ZKO-Haus                                             

Klangforum Heidelberg
Experimentalstudio des SWR
Walter Nussbaum, Leitung

Caspar Johannes Walter
«Cubic Relationships» (2018) UA
für fünf Sänger und Harfe

Luigi Nono
«Quando stanno morendo. Diario polacco Nr. 2»
(Teile 2a,b,c) (1982)
für 2 Soprane, Bassflöte, Violoncello und Live-Elektronik

Georg Friedrich Haas
Aus: «Schweigen»: «Lampedusa» und «Fukushima» (2011)
für 2 Soprane

Johann Sebastian Bach
Aus der Messe in h-Moll BWV 232: «Confiteor» (1748/49)

José María Sánchez-Verdú
«Engel-Studien» (Szene 10 aus «Aura») (2008)
für Vokalensemble und Auraphon                                  

«Exitus 1 – 3» (2011)
Installation für Streichtrio, Auraphon, Tonband und zwei obligate Räume

«SCRIPTVRA ANTIQVA» (Madrigalbuch I, Ausschnitte) (2012)
für Vokalensemble

Aureliano Cattaneo
«Sasso nell'oceano» (2017)
für acht Sänger und Kontrabass

Freitag, 16.11.18

Konzert 3

18:00 Uhr, Tonhalle Maag, Klangraum
Prélude
Einführung Thomas Meyer

19:30 Uhr,  Tonhalle Maag                                                        

Sasha Neustroev, Violoncello
Tonhalle-Orchester Zürich
Pierre-André Valade, Leitung

Philippe Leroux
«Envers IV» (2016)
für Orchester

Matthias Pintscher
«un despertar» (2017)
für Violoncello und Orchester

Karlheinz Stockhausen
«Trans» (1970)
für Orchester und Tonband

Freitag, 16.11.18

Konzert 4

22:00 Uhr, Tonhalle-Maag

Quatuor Diotima

Jean-Luc Hervé
Quatuor à cordes (2018)

Enno Poppe
«Buch» (2018)
für Streichquartett

Samstag, 17.11.18

Konzert 5

19:00 Uhr, Tonhalle Maag, Klangraum
Einführung mit Jens Schubbe

20:00 Uhr, Tonhalle Maag

Kai Wessel, Contratenor
Maximilian Haft, Violine
Olivier Marron, Violoncello
Jessica Horsley, Baryton
Collegium Novum Zürich
Ensemble Contrechamps
Peter Rundel, Leitung

Alberto Posadas
«Trayectorias» (Poética del espacio I) (2018) UA
für Ensemble

Samuel Andreyev
«Trois pierres à ne pas jeter» (2018) UA
für Violine und Ensemble

Klaus Huber
«Die Seele muss vom Reittier steigen» (2002)
Kammerkonzert für Violoncello, Baryton, Contratenor und 37 Instrumentalisten

Samstag, 17.11.18

Konzert 6

22:30 Uhr, Tonhalle Maag                                                               

Trio Catch

Mark Andre
«... als 1 ...» (2001)
für Bassklarinette, Violoncello und Klavier

Christophe Bertrand
«Sanh» (2007)
für Bassklarinette, Violoncello und Klavier

Sonntag, 18.11.18

Konzert 7

11:00 Uhr, Toni-Areal, Konzertsaal 3                                                                 

Kara Leva (Karolina Eurich), Sopran
Angela Calvo Rios,Oboe
Ensemble Arc-en-Ciel
William Blank, Leitung

Hans Zender
«Issei no kyo – Lied vom einen Ton» (2011)
für Sopran und Ensemble

Burkhard Kinzler
«fluid – pointed –  static air» (2015)
für Streichquartett

Mark Andre
«riss 1» (2014)
für Ensemble

William Blank
«Eos» (2013)
für Oboe und Ensemble 

Sonntag, 18.11.18

Konzert 8

17:00 Uhr, Tonhalle Maag

vocativ Zürich, Ensemble Improcontra Basel, Ensemble zone expérimentale der Musikakademie Basel, Chor der Kantonsschule Wiedikon, Studierende der Hochschule Luzern, Dominik Blum sowie Mitwirkende aus Zürich und anderen Schweizer Regionen

Heini Roth, Sylvia Zytynska, Marcus Weiss, Erik Borgir, Sebastian Hofmann, Moritz Müllenbach, Thomas Schuler Einstudierung

Matthias Rebstock, Titus Engel
Künstlerische Gesamtleitung

Cornelius Cardew
«The Great Learning» (1969/1970)

Adressen & Tickets

ZKO-Haus
Seefeldstrasse 305
8008 Zürich
Vorverkauf: zko.ch

ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste)
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Tonhalle-Maag
Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Vorverkauf: tonhalle-orchester.ch

Ab 1. Oktober Vorverkauf für Konzerte 2, 7: www.ticketino.ch

Eintrittspreise:
Konzert 1: Fr. 40.-
Konzerte 2, 4, 6, 7, 8: Fr. 25.- / 15.-
Konzert 3: Fr. 85.-/70.-/45.-/30.-
Konzert 5: Fr. 20.-/40.- (Unterstützer)

Festivalpass: 100.- für alle 8 Konzerte
Erhältlich an der Abendkasse
Reservation unter 044 412 34 23

Weitere Informationen