Global Navigation

Offene Stellen im Sicherheitsdepartement

Die Dienstabteilung Verkehr (DAV) ist für das Verkehrsmanagement in der Stadt Zürich zuständig. Dazu gehören neben der Verkehrssteuerung und -lenkung, auch der Erlass von Verkehrsvorschriften, die Parkraumbewirtschaftung sowie die Signalisationen und Markierungen. In allen Themen hat die Verkehrssicherheit höchste Priorität - ganz besonders wenn es um die Sicherheit der ungeschützten Verkehrsteilnehmenden geht. Vor allem beim Veloverkehr sind die Unfallzahlen besorgniserregend. Daher soll diesem noch mehr Beachtung geschenkt werden.
Um das Strassen- und Wegenetz rasch für Velofahrende aufzuwerten und somit durchgängige, attraktive und sichere Velorouten zu schaffen, liegt ein grosses Potenzial in kleinen, einfachen und effektiven baulichen und betrieblichen Massnahmen. Zu diesen Massnahmen zählen Versetzen/Aufheben von Parkplätzen, Markierung von Radstreifen, velogerechte Lichtsignalanlagen, velogerechte Trottoirüberfahrten und andere mehr. Ein wichtiges Ziel ist auch, die Routen für Velofahrende sichtbar zu machen. Aus diesem Grund soll gemeinsam mit dem Tiefbauamt ein Team «Velo Express Plus» eingesetzt werden, das diese Massnahmen entwickelt, plant, projektiert und ausführt.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine teamfähige, engagierte Person

VerkehrsplanerIn, VerkehrsingenieurIn 70 - 90 %

Ihre Aufgaben

Sie bringen mit

Wir bieten Ihnen

Interessiert?

Referenz-Nr.: 31862

Mehr über uns

Die Stadt als Arbeitgeberin

Interessiert?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an die angegebene Kontaktperson in den jeweiligen Stellenangeboten.

Wenn Sie weitere Informationen zum Sicherheitsdepartement als Arbeitgeber benötigen, können Sie mit der Personalabteilung der zuständigen Dienstabteilung Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema