Blaue Zonen

Die Blauen Zonen sind signalisiert. Auf den Signalisationen steht, mit welcher Parkkarte unbeschränkt parkiert werden kann.

Um die Wohnquartiere vor übermässigen Verkehrsimmissionen zu schützen, sind in der Stadt Zürich seit 1989 Blaue Zonen angeordnet. Leichte Motorwagen können in den Blauen Zonen nur für bestimmte Zeit und gemäss der am Fahrzeug anzubringenden Parkscheibe abgestellt werden. Anwohnende haben die Möglichkeit, eine Parkkarte zu erwerben. Diese berechtigt zum zeitlich unbeschränkten Parkieren in der Blauen Zone. 

Vorteile der Blauen Zonen:

  • Grosser möglicher Benutzerkreis
  • Reduktion des unerwünschten Suchverkehrs durch das Angebot an Kurzzeit- bis Tagesparkplätzen in angemessener Zahl
  • Reduktion des Individualverkehrs in Wohngebieten  

Broschüre über das Parkieren in den Blauen Zonen

Kontakt