Global Navigation

Baustellenbewilligungsverfahren

Die Fachgruppe Temporäre Verkehrsanordnungen ist für die Bewilligung von Baustellen auf öffentlichem Grund zuständig. Für die Benutzung des öffentlichen Grundes für Tiefbauarbeiten und Installationen ist ein Gesuch notwendig. 

Für die Benutzung des öffentlichen Grundes bei privaten und öffentlichen Hochbauten (inklusive Bauinstallationen) sind die Formulare bei der Abteilung Bewilligungen der Stadtpolizei Zürich, Telefon 044 411 73 15 oder 044 411 73 16, erhältlich.

Weitere Informationen