Global Navigation

Reklamen im Strassenraum

Allgemeines

Für Reklamen im Strassenraum ist eine Bewilligung notwendig. In der Stadt Zürich erteilt das Amt für Städtebau, Reklameanlagen, die Bewilligung.

Die verkehrsrechtlichen Grundlagen für das Erteilen einer Bewilligung ersehen Sie in den unten aufgeführten Dokumenten: 

Sujetbeurteilung Megaposter

Im Rahmen der strassenverkehrsrechtlichen Sujetbeurteilung werden die zur Bewilligung vorgelegten Megaposter auf das Ablenkungspotential ihrer Bildebene, Textebene sowie der Überlagerung von Bild- und Textebene geprüft. Die Anforderungen an die Gestaltung bzw. Informationsdichte sind abhängig von der verkehrlichen Komplexität der nachgesuchten Örtlichkeit. Je komplexer eine Verkehrssituation, desto strenger sind die bei den Beurteilungsebenen anzulegenden Massstäbe. Der Richtwert für die Textebene variiert dabei zwischen 3 und 7 Worten.

Weitere Informationen zu Megapostern:

Weitere Informationen