Global Navigation

Verkehrsunfallstatistik

Die Dienstabteilung Verkehr erhebt jährlich die Verkehrsunfallstatistik. Dies ist ein wichtiger Pfeiler der Verkehrssicherheitspolitik der Stadt Zürich.

Verkehrsunfallstatistik 2020

Medienkonferenz «Verkehrsunfallstatistik 2020» des Kantons Zürich sowie der Städte Zürich und Winterthur

Am 10. März 2021 stellten der Kanton Zürich sowie die Städte Zürich und Winterthur ihre Verkehrsunfallstatistiken 2020 vor.

Offene Behördendaten (OGD) der polizeilich registrierten Verkehrsunfälle in der Stadt Zürich

1. Der Datensatz der «polizeilich registrierten Strassenverkehrsunfälle mit Personen- und Sachschäden auf dem Stadtgebiet Zürich seit 2011» steht zur freien Nutzung auf dem Open-Data-Katalog der Stadt Zürich zur Verfügung.

2. Eine interaktive Visualisierung der Daten finden Sie auf diesem Dashboard. Bitte beachten Sie, dass das Dashboard zur Anwendung an einem PC-Bildschirm und nicht für Mobiles erstellt wurde.

Inhaltliche Anmerkungen: 

a.     Es werden alle gemeldeten Verkehrsunfälle im Zeitraum von 10 Jahren gezeigt (2011- 2020).

b.     Per 1. Juli 2015 erfolgte eine Änderung der Rapportierungspraxis bei der Stadtpolizei. Neu werden auch Bagatellunfälle rapportiert, bei denen nur geringer Sachschaden entstanden ist, aber niemand verletzt wurde. Dies erklärt den sprunghaften Anstieg der registrierten Verkehrsunfälle.

c.     Der temporäre Rückgang gemeldeter Verkehrsunfälle im Frühling 2020 ist auf die Corona-Pandemie bedingten Massnahmen (Lockdown) zurückzuführen. 

Weitere Informationen