Global Navigation

Kurs «Grundlagen der Führung»

Der Kurs «Grundlagen der Führung» soll angehende Führungspersonen mit einer Führungsverantwortung befähigen, eine Vorbildfunktion zu übernehmen bzw. diese erfolgreich auszuüben.

Der Kurs «Grundlagen der Führung»  soll angehende Führungspersonen mit einer Führungsverantwortung befähigen, eine Vorbildfunktion zu übernehmen bzw. diese erfolgreich auszuüben. Das übergeordnete Ziel dieses Kurses ist es, die elementaren Instrumente der Führungsgrundlagen zu kennen und diese im Arbeitsalltag erfolgreich einzusetzen.

Der Kurs «Grundlagen der Führung»  ist ein öffentliches Angebot der HFRB für angehende Führungspersonen (auch ausserhalb von Blaulichtorganisationen).

Für alle angehenden und neuen Führungspersonen bei Schutz & Rettung Zürich (SRZ) ist dieser Kurs ein integrierter Bestandteil der Kaderweiterbildung und somit obligatorisch. Der Kurs «Grundlagen der Führung»  ist den Seminaren F1-F4 vorgelagert. Diese Seminare werden von der Personal- und Organisationsentwicklung (POE) organisiert und durchgeführt.

Inhalt

Der Kurs besteht aus drei aufeinander aufbauenden Themenblöcken:

  • Präsenztag 1 - Die Rolle als Führungskraft und Persönlichkeitspsychologie
  • Präsenztag 2 - Motivation und Delegation
  • Präsenztag 3 - Kommunikation und Problemlösung im Alltag

Kompetenzen

Im Rahmen der Gesamtausbildung erwerben Sie die folgende Kompetenzen:

  • Sie setzen sich mit Ihrer eigenen Persönlichkeit auseinander und können Coaching-Skills in Ihrem Alltag anwenden. Sie kennen Funktionsweise und Dynamik von Gruppen, können Teams analysieren, mit Widerstand umgehen und Handlungsansätze für verbesserte Teamwork erkennen.
  • Sie können sich von einer neuen Situation ein Bild machen, die Situation und Menschen darin erfassen. Ausgehend von der aktuellen Situation können Sie absehen, welches begünstigende Erfolgsfaktoren in Ihrem Umfeld als Potential vorhanden sind.
  • Sie erkennen die individuellen Fähigkeiten anderer und sind in der Lage, die Aufgaben entsprechend weiter zu geben.
  • Sie reflektieren Ihre Fähigkeit zu kommunizieren, konstruktiv, effektiv und bewusst.

Methodik und Didaktik

Der Kurs umfasst 3 Präsenztage mit 24 Stunden Präsenzunterricht. Weiter vorgesehen sind 6 Stunden für selbstorganisiertes Lernen (Vorbereitungsaufgaben mittels E-Learning) und 14 Stunden für die Transferaufgabe (Leistungsnachweis).

Referenten

Alle Referenten sind ausgewiesene Führungskräfte mit langjähriger Praxiserfahrung und andragogischem Hintergrund.

Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmenden erhalten eine Kursbestätigung, wenn sie alle 3 Kurstage besucht haben, die Transferaufgabe eingereicht und mit dem Prädikat "erfüllt" beurteilt worden ist.

Datum und Kursort

09. Mai 2023

16. Mai 2023

25. Mai 2023*

08:15 - 16:40 Uhr

08:15 - 16:40 Uhr

08:15 - 16:40 Uhr

Schutz & Rettung Zürich

Höhere Fachschule für Rettungsberufe

Hagenholzstrasse 110

8050 Zürich

   

16. November 2023

23. November 2023

07. Dezember 2023*

08:15 - 16:40 Uhr

08:15 - 16:40 Uhr

08:15 - 16:40 Uhr

Schutz & Rettung Zürich

Höhere Fachschule für Rettungsberufe

Hagenholzstrasse 110

8050 Zürich

  * an diesen Daten findet der Kurs
in den Räumlichkeiten der Stapo Zürich statt!

Kosten

CHF 980.--

- inkl. Lehrmaterial
- ohne Verpflegung

Kursgruppengrösse

Max. 16 Teilnehmende

Anmeldung

Die Anmeldung innerhalb von SRZ erfolgt durch den Vorgesetzten. Das Prozedere ist analog zur Anmeldung der Seminare F1 - F4.

Die Anmeldung durch eine externe Organisation erfolgt ausschliesslich durch den nächsten Vorgesetzten der Führungsperson, die am Kurs teilnehmen soll.

Weitere Informationen