Global Navigation

Kurs Berufsbildner/-innen (Praxisbegleitung)

Ab 2020 findet dieses Kursformat in einer sechstägigen Struktur in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Institut für Rettungsmedizin (SIRMED) statt.

Dieser Kurs richtet sich an Fachpersonal aus Rettungsdienst und Berufsfeuerwehr, welche in der praktischen Berufsbildung tätig sind. 

Angehende Rettungssanitäter/-innen, Transportsanitäter/-innen und Berufsfeuerwehrleute üben einen äusserst anspruchsvollen Beruf aus. Dabei tragen sie eine grosse Verantwortung. Damit sie die Anforderungen im beruflichen Alltag erfüllen können, müssen sie während der Ausbildung professionell begleitet und unterstützt werden.

Diese sechstägige Ausbildung stattet Berufsbildnerinnen und Berufsbildner mit den wichtigsten Grundkenntnissen aus, um dieser verantwortungsvollen Aufgabe gerecht zu werden. 

Die Inhalte werden teilweise schulspezifisch gewichtet. Es finden Ausbildungstage an der HFRB sowie an der SIRMED statt (vgl. Daten in der Ausschreibung).

Inhalt

Rahmenbedingungen der Berufsbildung

  • Berufsbildungssysteme / Bildungspolitische Zusammenhänge
  • Qualifikationsverfahren (Diplomexamen, Berufsprüfung)
  • Drei Lernorte,  Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
  • Rechtliche Grundlagen, Arbeitnehmerschutz
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsförderung (Suchtprävention)

Umgang mit Studierenden

  • Rolle der Berufsbildner/in, Zuständigkeit /Verantwortung
  • Kommunikations-Grundlagen, Gesprächskultur, Vertrauensbildung
  • Kommunikation zwischen den Generationen
  • Berufseinstieg, Integration der Studierenden im Betrieb
  • Führen, Motivieren und Fördern von Studierenden
  • Umgang mit belastenden Einsätzen/Ereignissen
  • Konflikte im Lernalltag, Problemlösungen

Planung und Umsetzung der betrieblichen Bildung

  • Ausbildungsplan, Lerndokumentation
  • Betrieblicher Bildungsplan, Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten, Schnittstellen
  • Lernziele, Lernvoraussetzungen
  • Lehren und Lernen von Erwachsenen, Lern- und Arbeitsmethoden
  • Vorgehen nach IPRE
  • Arbeitsorganisation, Integration in Arbeitsprozesse
  • Planen und Leiten von Fallbeispielen
  • Einsatzpraxisbegleitung (Simulationstraining)
  • Prüfungstraining: Abnehmen und Beurteilen von Testaufgaben
  • Feedback

Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten

  • Anforderungsprofil
  • Auswahl von Studierenden, Berufsinformation, Selektionsverfahren
  • Bildungsbericht, Beurteilungsgespräch
  • Stütz- und Förderungsmassnahmen, Zielvereinbarung
  • Unterstützung Projekt- bzw. Diplomarbeiten

 

Datum und Kursort

10./11. November 2020

 

19./20. November 2020

 

30. November/01. Dezember 2020 

 

Höhere Fachschule für Rettungsberufe, Zürich

 

SIRMED AG, Nottwil

 

Höhere Fachschule für Rettungsberufe, Zürich

 

Kurszeiten

08:15 - 16:40 Uhr 

Kosten

CHF 1300.-- (inkl. Lehrmaterial ohne Verpflegung) 

Weitere Informationen