Global Navigation

European Pediatric Advanced Life Support (EPALS)

Dieser Kurs richtet sich an dipl. Rettungssanitäter/-innen HF, Notärzte/-innen, Anästhesiepersonal sowie klinisches Pflegepersonal

Ein schlafendes Kind

Der European Pediatric Advanced Life Support Kurs vermittelt alle theoretischen und praktischen Fertigkeiten, um den Herz-Kreislauf-Stillstand bei Kindern zu behandeln.

Über die Basismassnahmen hinaus vermittelt er die erweiterten Massnahmen der Wiederbelebung bei Säuglingen und Kindern, die Fremdkörperentfernung, das Erkennen des kritisch kranken Kindes, das Atemwegsmanagement, Arrhythmie, Trauma-Management sowie die Wiederbelebung des Neugeborenen einschliesslich Stabilisierung, Monitoring und Transport des Kindes.

Datum / Zeit / Kursort

16. - 17. September 2020 AUSGEBUCHT!08:00 - 18:00 UhrSchutz & Rettung Zürich
Höhere Fachschule für Rettungsberufe
Hagenholzstrasse 110
8050 Zürich

Kurskosten

CHF 850.–, inkl.

  • Pausen- und Mittagsverpflegung
  • Dokumentation
  • Teilnahmebestätigung

Der Kurs muss zu 100% besucht sein, ansonsten wird keine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Für diesen Kurs gibt es folgende Credits:

SGAR 16 Credits

SGNOR 16 Credits

SGP 16 Credits

SGI-SSMI 16 Credits

Weitere Informationen

Kontakt