Global Navigation

Einsatzgebiet

Stadt Zürich

In der Stadt Zürich stellen rund 220 Mitarbeitende der Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung die professionelle Hilfe für die Bevölkerung sicher – rund um die Uhr. Zur Unterstützung kann die Berufsfeuerwehr der Stadt Zürich auf insgesamt acht Einheiten der Milizfeuerwehr zurückgreifen, deren rund 400 Angehörige die professionellen Kräfte bei grossen oder lange dauernden Feuerwehreinsätzen verstärken.

Norden der Stadt Zürich

Ersteinsätze im Norden der Stadt Zürich bewältigt die Berufsfeuerwehr Nord, bei Brandereignissen in Zusammenarbeit mit einer Formation der Milizfeuerwehr. Bei grösseren oder Parallel-Ereignissen werden sie durch weitere Einheiten der Milizfeuerwehr unterstützt.

Flughafen Zürich

Für Einsätze am Flughafen Zürich ist in erster Linie die hoch spezialisierte Einheit der Berufsfeuerwehr Nord von Schutz & Rettung verantwortlich. Im Falle von Flugzeugereignissen ausserhalb des Flughafenareals rückt die Berufsfeuerwehr Nord auch im gesamten Kanton Zürich aus. Die meisten Interventionen werden jedoch auf dem Airportgebiet getätigt.

Südliche Gemeinden / Stützpunktfeuerwehr

In den südlichen Gemeinden unterstützt die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung die Ortsfeuerwehren als Stützpunktfeuerwehr (Uitikon, Adliswil, Kilchberg, Rüschlikon, Langnau, Zollikon, Zumikon, Küsnacht). Für diesen Zweck ist die Berufsfeuerwehr von der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich (GVZ) mit zusätzlichen Mitteln ausgerüstet.

Kantonsgebiet

Im Kantonsgebiet resp. ausserhalb des Stadtgebiets hat die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung im Auftrag der Gebäudeversicherung des Kantons Zürichs (GVZ) Sondereinsätze in den Bereichen Bahn, Nationalstrassen, Pionier, ABC-Ereignisse, Grossereignisse (u.a.) zu bewältigen.

Einsatzgebiet Feuerwehr

Weitere Informationen