Global Navigation

Zirkus & Schaustellungen

Zirkusse

Gesuche für Gastspiele von Zirkussen und ähnlichen Unternehmen sind bis spätestens 31. Juli des Vorjahres einzureichen.

Der Vorsteher des Sicherheitsdepartements entscheidet jeweils im Laufe des Herbstes auf Antrag der Verwaltungsabteilung über die Zuteilung der Spielplätze.

Öffentlicher Grund:
Die Spieldauer für Zirkusse auf öffentlichem Grund beträgt maximal 31 aufeinanderfolgende Tage (exkl. Auf-/Abbau).

Privatgrund:
Winterzirkusse auf Plätzen, die der städtischen Verfügungsgewalt grundsätzlich entzogen sind (z.B. Privatgrund oder verpachteter Fiskalgrund) dürfen ab Donnerstag der Woche 46 bis und mit erster Januarwoche, für maximal 42 Spieltage (inkl. Vor- und andere Premièren) gastieren. Hier ist auf jeden Fall vorgängig abzuklären, 

  • ob die Bespielung mit dem jeweiligen Bauentscheid für das betreffende Grundstück vereinbar ist (Auskunft erteilt der Grundeigentümer)
  • oder ob für das betroffene Areal eine Baubewilligung zu beantragen ist (Auskunft erteilt der zuständige Kreisarchitekt des Amtes für Baubewilligungen)

Schaustellungen

(Chilbibetriebe)

Bewilligungen für den Betrieb von Schaustellgeschäften können durch die Verwaltungsabteilung in der Regel wie folgt erteilt werden: 

  1. Vor, während und nach dem Sechseläuten für höchstens 10 Spieltage an höchstens 4 aufeinanderfolgenden Wochenenden 
  2. Knabenschiessen 
  3. an den gemäss besonderen Richtlinien des Stadtrates bewilligten Festanlässen (bspw. Züri Fäscht)

Reisendengewerbebewilligungen

Zirkusse, zirkusähnliche Unternehmen und Schaustellgeschäfte benötigen gemäss dem Bundesgesetz über das Gewerbe der Reisenden eine Bewilligung der zuständigen kantonalen Behörde. Diese ist am Geschäftssitz des Unternehmens zu beantragen.

Liegt die Reisendengewerbebewilligung nicht vor, darf der betroffene Zirkus / das betroffene Schaustellgeschäft nicht aufgebaut werden.

Kontakt

Stadt Zürich
Stadtpolizei
Verwaltungsabteilung
Bahnhofquai 5
8001 Zürich
Telefon direkt +41 44 411 72 03
Postadresse:
Stadtpolizei Zürich
Postfach 8021 Zürich

Weitere Informationen