Global Navigation

Jugenddienst

Der Jugenddienst wurde im Jahre 1959 gegründet und gliedert sich in die drei nachstehenden Sachgebiete:

Repression und Intervention:

  • Durchführen von Ermittlungsverfahren gegen fehlbare Kinder und Jugendliche (Unmündige) bei serien- und bandenmässig verübten Vergehen und Verbrechen.

Prävention:

Bei den mehrmals wöchentlich durchgeführten Patrouillen werden

  • gezielt Treffpunkte Jugendlicher aufgesucht
  • Gespräche mit den Kids geführt
  • Kontakte zu Jugendarbeitern geknüpft und vertieft
  • nach vermissten, entwichenen und entlaufenen Kindern gefahndet.

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Einsitznahme in interdisziplinäre Arbeitsgruppen auf städtischer kantonaler und eidgenössischer Ebene
  • Vernetzung mit den einzelnen Schulkreisen in der Stadt Zürich (jedem Schulkreis ist für niederschwellige Beratungen der Behörden, Lehrkräfte, Abwarte, Eltern und Schülern ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Jugenddienstes als Kontaktperson fest zugeteilt)
  • Medienarbeit

Stadt Zürich
Stadtpolizei
Jugenddienst
Zeughausstrasse 31
8004 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen