Global Navigation

Drogenübergabe beobachtet – Zwei Personen verhaftet

Medienmitteilung

Am Montagabend, 8. April 2019, konnten Polizisten im Kreis 12 eine Drogenübergabe mitverfolgen. Anschliessend wurden zwei Personen verhaftet und rund 520 Gramm Kokain sichergestellt.

9. April 2019, 10.07 Uhr

Kurz nach 18.15 Uhr fiel zivilen Fahndern der Stadtpolizei Zürich ein Mann auf, der in der Nähe der Tramendschlaufe Heerenschürli einem anderen Mann ein Paket übergab. Die beiden konnten angehalten und kontrolliert werden. Dabei konnten beim 26-Jährigen rund 520 Gramm Kokain und über 5‘500 Franken sichergestellt werden. Der 46-Jährige war mit über 24‘000 Franken unterwegs. Die beiden mutmasslichen Betäubungsmittelhändler wurden verhaftet und der Staatsanwaltschaft Zürich übergeben.

Weitere Informationen

Ansprechsperson

Marc Surber
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst