Global Navigation

Verkehrsmeldungen

Sicherheitsdepartement

13. Juni 2019 , 11.00 Uhr

Am Freitag muss mit massiven Verkehrsbehinderungen in der Stadt Zürich gerechnet werden

Aufgrund der bewilligten Demonstration zum Frauenstreiktag in der Zürcher Innenstadt muss am Freitag, 14. Juni 2019, in den Kreisen 1 und 4 mit massiven Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

An der bewilligten Demonstration werden mehrere tausend Personen erwartet. Die Teilnehmenden besammeln sich ab ca. 16.00 Uhr bei der Rudolf-Brun-Brücke im Kreis 1. Es ist vorgesehen, dass der Umzug um ca. 17.00 Uhr startet und via untenstehender Route in den Kreis 4 zum Helvetiaplatz führt. Dementsprechend ist im betroffenen Gebiet bis ca. 19.00 Uhr mit grösseren Behinderungen im Öffentlichen- und im Individualverkehr zu rechnen.

Die Demonstration verläuft auf der folgenden Route:

Rudolf-Brun-Brücke – Uraniastrasse – Bahnhofstrasse – Paradeplatz – Talacker – Sihlporte – Sihlstrasse – Sihlbrücke – Badenerstrasse – Stauffacher – Stauffacherstrasse – Helvetiaplatz.

Die detaillierten Verkehrsvorschriften sowie ein Plan der Sperrzone finden Sie unter folgendem Link:

https://www.stadt-zuerich.ch/pd/de/index/stadtpolizei_zuerich/medien/medienmitteilungen/2019/juni/verkehrsvorschriftendemonstrationsumzugfrauenstreiktagvom14juni2.html

Peter Sahli
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
+41 44 411 91 11

Thema: Transport und Verkehr

Organisationseinheit: Stadtpolizei