Global Navigation

Rassismus

Rassismus- und Extremismus-Darstellungen (Aufruf zu Hass oder Diskriminierung gegen eine Person oder eine Gruppe von Personen wegen ihrer Rasse, Ethnie oder Religion) sind auch online verboten.

Wer auf derartige Angebote im Internet stösst, sollte sich unbedingt an das Bundesamt für Polizei fedpol wenden. Über das Meldeformular kann auch anonym gemeldet werden.

Rechtliches

Neben der Rassismusstrafnorm im Schweizerischen Strafgesetzbuch ist die Rechtsgleichheit auch in der Bundesverfassung verankert.

Rassendiskriminierung Art. 261bis StGB

Rechtsgleichheit (Bundesverfassung) Art. 8 Abs. 2

Weitere Informationen