Global Navigation

Fachstelle Brückenbauer

Fachstelle Brückenbauer

Interkulturelles Netzwerk

Die Stadt Zürich beheimatet als weltoffene Stadt eine grosse Anzahl Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religionen und Ethnien. Aus diesem Grund besteht ein steigender Bedarf an interkulturellem Austausch zwischen der Polizei und den Menschen und Institutionen aus anderen Kulturkreisen. Um den Ansprüchen gerecht zu werden, hat die Stadtpolizei Zürich mit der Fachstelle Brückenbauer einen kompetenten Ansprechpartner geschaffen.

Unsere Ziele

Durch Kontakte zwischen der Polizei und den Menschen und Institutionen aus anderen Kulturen und Religionen Aufklärungsarbeit leisten und so das gegenseitige Verständnis fördern.

Wissen über die Aufgaben und Arbeiten der Polizei sowie über den Rechtsstaat, die Gesetze, unsere Kultur und Bräuche vermitteln.

Aufgaben

  • Interkulturelle Netzwerkpflege

  • Kontakt- und Anlaufstelle für sämtliche Anliegen im interkulturellen Kontext

  • Früherkennung im Zuge der Netzwerkpflege von problematischen Situationen und sich aufbauenden Spannungen wie z.B. politisch oder religiös motivierter Radikalisierung

  • Aus- und Weiterbildung der Angehörigen der Stadtpolizei Zürich im Bereich interkulturelle Kompetenz

  • Schulungen und Lektionen für Personen mit Migrationshintergrund zum Thema Kultur und Polizei in der Stadt Zürich

Ansprechperson

Claudio Schärli

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gern an mich wenden.
Kontaktformular

Prävention / Brückenbauer - Mehr zum Thema

Merkblätter und Broschüren

Weitere Informationen