Global Navigation

Präventions-Blog

Beleuchtet aktuelle Themen und Phänomene

Archiv für '2019'

    Abgelenkt - den Pfosten voll erwischt

    Veröffentlicht am Montag, 16. Dezember 2019 um 10.50 Uhr
    Von Reto Bohrer

    Ablenkung im Strassenverkehr

    Eine der häufigsten Unfallursachen im Strassenverkehr ist Ablenkung. Besonders das Handtieren mit Handys führt immer wieder zu fatalen Kollisionen. Trotz regelmässiger Thematisierung wird diese Gefahr leider zu oft unterschätzt.

    Mehr lesen

    Kategorien: Prävention und Verkehr

    Betrüger lieben Kleinanzeigeplattformen

    Veröffentlicht am Montag, 18. November 2019 um 07.47 Uhr
    Von Thomas Schlittler

    Betrug im Onlinehandel

    Ein originalverpacktes iPhone 11, ein VW-Golf frisch ab MFK, eine gut erhaltene Chaise Longue: Auf Gratisanzeigeportalen wechseln täglich tausende Güter den Besitzer. Als Verkäufer kann ich ein Inserat aufgeben, ohne dass meine Adressdaten geprüft werden. Das wiederum zieht Betrüger an, die verlockende Angebote platzieren, auf die gutgläubige Käufer hereinfallen.

    Mehr lesen

    Kategorien: Betrug, Internet und Prävention

    Neues Gesetz für handgeführte Laserpointer

    Veröffentlicht am Mittwoch, 15. Mai 2019 um 15.57 Uhr
    Von Thomas Schlittler

    Presenter mit Laser der Klasse 2, darf in geschlossenen Räumen noch bis 31. Mai 2021 verwendet werden

    Thomas Schlittler, Fachberater der Prävention der Stadtpolizei Zürich, steht vor einer Schulklasse. Er schaut sich mit den Lernenden die Zeitachse seines Google-Accounts an. Mit dem roten Punkt des Präsenters zeigt er auf der Leinwand die Strecke, die er gestern auf dem Morgenspaziergang mit seinem Hund zurückgelegt hat.

    Das neue Gesetz über den Einsatz von Laserpointern verbietet schrittweise den Einsatz von Präsentern, wie ihn Schlittler gerade eben noch vor der Klasse benutze.

    Mehr lesen

    Kategorien: Prävention

    Mit Spoofing-E-Mails Geld ergaunern

    Veröffentlicht am Dienstag, 26. März 2019 um 08.06 Uhr
    Von Thomas Schlittler

    Mit Spoofing-E-Mails Geld ergaunern

    Kein Trojaner, keine gefälschte Webseite, keine riskante Übergabe: Spoofer brauchen lediglich ein bisschen Glück, um ihren Opfern mit einem simplen E-Mail das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Mehr lesen

    Kategorien: Betrug, Internet und Prävention

    Betrügerische Wohnungsinserate: Zu gut, um wahr zu sein

    Veröffentlicht am Mittwoch, 6. Februar 2019 um 08.00 Uhr
    Von Thomas Schlittler

    Eine moderne 3-Zimmerwohnung für 985 Franken – inklusive Nebenkosten: Wo gibt's denn so etwas? Auf jeden Fall nicht in Zürich. Leider wissen das viele Austauschstudierende / Wohnungssuchende nicht und werden so Opfer von Betrügern.

    Betrüger legen derzeit auf Immobilienportalen eine bemerkenswerte Kreativität an den Tag. Ihre Inserate sind ansprechend formuliert und auf den bevorzugten Plattformen der jeweiligen Zielgruppe platziert. Besonders im Fokus sind Austauschstudierende. Wer unter Zeitdruck eine Wohnung sucht und die lokalen Gegebenheiten nicht so gut kennt, ist ein ideales Opfer.

    Mehr lesen

    Kategorien: Internet

Weitere Informationen

Suche im Präventions-Blog