Global Navigation

21. - 24. Mai 2019, 14:00 - 17:00 Uhr am Limmatquai, VBZ Haltestelle Rathaus

Velocheck

Der Winter ist vorüber, die Fahrräder werden wieder hervorgeholt und es wird in die Pedale getreten. Um sicher durch die Fahrradsaison zu kommen, sollten Sie Ihr Fahrrad bereits vor der ersten Nutzung auf folgende Punkte überprüfen:

Haben Sie zwei funktionierende Bremsen? (eine auf dem Vorder- und eine auf dem Hinterrad) Ist vorne ein weisser Reflektor und hinten ein roter Reflektor montiert oder angeklebt? Grundsätzlich gilt auch eine Reflektoren-Pflicht an den Pedalen (wenige Ausnahmen) Sind Ihre Reifen noch betriebssicher? (das Gewebe darf nicht sichtbar sein) Zudem empfehlen wir eine Glocke. (nicht mehr obligatorisch)

Tipp: Lassen Sie Ihr Fahrrad jedes Jahr im Frühling auf die Betriebssicherheit überprüfen. Auch dieses Jahr haben Sie die Möglichkeit, dies kostenlos am Limmatquai beim Velo-Check der Stadtpolizei Zürich zu tun. Kleinere Mängel werden auf Wunsch gleich vor Ort behoben. Nebenbei haben Sie die Möglichkeit, Fachspezialisten der Stadtpolizei Zürich Fragen zum Thema Verkehrssicherheit und Strassenverkehrsgesetz zu stellen. Ausserdem wird Informations- und Sicherheitsmaterial für Velofahrende abgegeben.

Nicht nur eine gute Ausrüstung, sondern auch das Befolgen der Verkehrsregeln ist für Fahrrad- und E-Bike-Lenkende unerlässlich für eine sichere Fahrt. Dabei gilt es, seine eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen. Geschwindigkeiten werden oft unterschätzt und zu hohe Geschwindigkeiten sind Ursache für viele Unfälle. Wer Fahrrad oder E-Bike fährt, ist trotz Schutzausrüstung gegenüber Lenkerinnen und Lenkern von Motorfahrzeugen im Nachteil und deshalb eher verletzungsgefährdet. Mit dem richtigen Verhalten lässt sich das Unfallrisiko aber senken.

Präventions-Tipps

  • Fahren Sie vorausschauend und passen Sie Ihre Fahrweise an.

  • Zeigen Sie anderen Verkehrsteilnehmenden Ihre Absicht, indem Sie den Blickkontakt suchen und klare Zeichen geben („Zeigs allne wod dure wotsch“).

  • Seien Sie sich Ihres Könnens bewusst und fahren Sie nur dann, wenn Sie sich geistig und körperlich fit fühlen ("Wer trinkt, fährt nicht" gilt auch fürs Fahrrad oder E-Bike).

  • Seien Sie zu jeder Tageszeit und Witterung für andere gut sichtbar.

  • Befolgen Sie die Verkehrsregeln.

Velo-Check 2019

Beschreibung

Weitere Informationen