Global Navigation

Verwaltungsabteilung

Major Enrico Quattrini, Chef Verwaltungsabteilung

Chef Verwaltungsabteilung, Major Enrico Quattrini

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und einem Praktikum am Bezirksgericht Zürich legte Enrico Quattrini die Prüfung als Rechtsanwalt ab und arbeitete anschliessend mehrere Jahre bei der Bezirksanwaltschaft Zürich. Am 1. Januar 2004 trat Enrico Quattrini als Polizeioffizier ins Korps der Stadtpolizei Zürich ein. Er übernahm vorerst die Funktion des Chefs Rechtsdienst, bevor er im Oktober 2006 Chef der Verwaltungsabteilung wurde. Seitdem ist er auch Mitglied der Geschäftsleitung der Stadtpolizei Zürich.

Stellvertreter: Oblt Erich Minuz / Chef Kommissariat Bewilligung Vollzug

Aufgabengebiet der Verwaltungsabteilung

Die Fachleute der Verwaltungsabteilung führen in der Stadt Zürich die polizeilichen Bewilligungsverfahren im Bereich des Gewerbes, Gastgewerbes und der Nutzung des öffentlichen Raums für gewerbliche Zwecke. Sie erteilen die entsprechenden Bewilligungen und sind für deren Durchsetzung und Kontrolle verantwortlich. Zum Verantwortungsbereich gehört auch die Koordination der politischen, kulturellen und gemeinnützigen Veranstaltungen sowie der Festanlässe auf Strassen, Plätzen und in städtischen Grünanlagen. Die Durchsetzung zahlreicher Nebenstrafgesetze ergänzt das breite Aufgabenspektrum. Die Mitarbeitenden stehen der Bevölkerung, den anderen Abteilungen der Stadtpolizei und der Stadtverwaltung als Fachspezialisten zur Verfügung.  

Führungsunterstützung (VA-FU)
Der Chef der Verwaltungsabteilung wird durch die Führungsunterstützung bei der Abwicklung seiner Geschäfte unterstützt.

Kommissariat Bewilligung Vollzug (VA-BV)
Das Kommissariat besteht aus den Fachgruppen Vollzug, Lärmschutz, Bewilligung Gastro und Bewilligung Gewerbe.

Die Fachgruppe Vollzug mit den Fachbereichen Nachtleben, Gastro und Gewerbe ist für den Vollzug sämtlicher Gesetzgebungen im Bereich Gastgewerbe und öffentlicher Grund sowie diverser Nebenstrafgesetze zuständig. Die Detektive sind regelmässig zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten in der ganzen Stadt auf Patrouille und ahnden Widerhandlungen gegen die erwähnten Vorschriften.

Die Fachgruppe Lärmschutz ist für den Vollzug der Baulärmverordnung und, soweit es den Immissionsschutz anbelangt, der Allgemeinen Polizeiverordnung (APV) zuständig und erteilt nach eingehender Prüfung der eingegangenen Gesuche die entsprechenden Bewilligungen.

Patentgesuche zur Führung einer Gastwirtschaft, Gesuche für Boulevardcafés auf öffentlichem Grund, Patentbegehren für den Klein- und Mittelverkauf, Gesuche um Hinausschiebung bzw. Aufhebung der Schliessungsstunde und befristete Patente zur Führung zeitlich begrenzt bestehender Gastwirtschaftsbetriebe werden durch die Fachgruppe Bewilligung Gastro bearbeitet.

Gewerbliche Bewilligungen im Bereich des öffentlichen Grundes werden durch die Fachgruppe Bewilligung Gewerbe erteilt. Sie erteilt auch die Bewilligung im Bereich der Märkte (Lebensmittel-, Floh-, Waren und div. Spezialmärkte).

Büro für Veranstaltungen (VA-BFV)
Das Büro für Veranstaltungen (BFV) ist die zuständige Stelle der Stadtverwaltung für die Bearbeitung von Veranstaltungsgesuchen und die Ausstellung der Veranstaltungsbewilligungen. Das BFV koordiniert die Gesuchsprüfung für Festanlässe, politische Veranstaltungen, Sportveranstaltungen sowie Standaktionen auf öffentlichem Grund und führt das Vernehmlassungsverfahren innerhalb der Stadtverwaltung durch. Dabei werden durch die Verwaltungsstellen Auflagen definiert, die im Zug der Veranstaltung einzuhalten sind.

Weitere Informationen