Mobile Menu

Global Navigation

Informationen für Gastfamilien

stadt-zuerich.ch/ukraine-gastfamilie

Hier finden Gastfamilien der Stadt Zürich die wichtigsten Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen.

Anlaufstelle für Gastfamilien

Haben Sie Fragen rund um die private Unterbringung oder ein konkretes Anliegen als Gastfamilie? Die Anlaufstelle für Gastfamilien steht Ihnen unter der E-Mailadresse gastfamilie(at)zuerich.ch oder per Telefon (044 412 63 17, Montag bis Donnerstag) zur Verfügung. 

Do you have questions about private accommodation, a specific request as a host family or would you like to receive additional information in English? Please reach out to the point of contact for host families by e-mail gastfamilie(at)zuerich.ch or by phone (044 412 63 17, Monday to Thursday). 

Onlineformular für Gastfamilien

Icon Information

Sind Sie eine Gastfamilie? Wollen Sie über Neuigkeiten informiert werden?

Dann registrieren Sie sich via Onlineformular.

Unterstützung bei Konflikten

Gibt es Konflikte beim Zusammenleben oder andere Herausforderungen mit Ihren Gästen, bei denen Sie Unterstützung benötigen? Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich unterstützt Sie und Ihre Gäste durch eine Kurzbegleitung vor Ort (einschliesslich Übersetzung bei Bedarf). Dabei gibt eine Fachperson Informationen und Tipps zu Alltagsfragen im Zusammenhang mit Ihrem Engagement als Gastfamilie, zum Zusammenleben, zu Regelangeboten (z. B. im Bereich Integration) und Freizeitaktivitäten. Das Angebot ist für Gastfamilien kostenlos. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei der Anlaufstelle für Gastfamilien. 

Finanzen

Anschlusslösung an die private Unterbringung

Freizeitgestaltung

Krankenkasse & Versicherungen

Weitere Angebote und Beratung

Onlineformular

Sind Sie eine Gastfamilie? Wollen Sie über Neuigkeiten informiert werden?

Wie viele Geflüchtete wohnen bei Ihnen?

Falls Sie Kinder und/oder Jugendliche bei sich beherbergen, die eingeschult sind: In welcher Schule?

Um Spam-Nachrichten zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage:

Welches ist die niedrigste Zahl:

3, 6 oder 9

Wichtig : Eine unverschlüsselte Kopie dieses Formularinhalts geht an die im Feld «E-Mail» eingetragene «E-Mail-Adresse».

Ihre Mitteilung wird mit diesem Formular verschlüsselt an die Stadtverwaltung Zürich übertragen.

Die Seite wird geladen, bitte warten

Weitere Informationen