Mobile Menu

Navigation

Meta Navigation

Hilfsnavigation

Sprachauswahl

Global Navigation

Mitarbeitendenbefragung 2022

Ich mache mit. Du auch? Mitarbeitendenbefragung 2022

Mitarbeitende bringen ihre Sichtweis​e ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Stadt Zürich als Ar​beitgeberin, ​​​indem sie sich zu folgenden Themen äussern:

  • ​Arbeitssituation
  • Zusammenarbeit​
  • Führung
  • Digitalisierte Arbeitswelt 
  • Gesundheit
  • Vielfalt und Gleichstellung
  • Arbeitgeberin Stadt Zürich

Gute Gründe zum Mitmachen

  • Sie schaffen die Voraussetzung für eine fundierte Auswertung der Ergebnisse in Ihrem direkten Arbeitsumfeld. 
  • Sie werden unabhängig von Ihrer Teilnahme in den Dialog und die Auswertung der Ergebnisse in Ihrer Organisationseinheit einbezogen. Daher ist es sinnvoll, dass Sie den Fragebogen beantworten.

Anonym antworten

​​​Die Mitarbeitendenbefragung 2022 wird durch Empiricon durchgeführt. Empiricon ist eine unabhängige externe Firma, mit Sitz in Bern, die den korrekten Ablauf und Anonymität garantiert. Die persönlichen Antworten sind weder für die Stadt Zürich noch für Vorgesetzte einsehbar. Die Daten werden zusammengefasst und so ausgewertet, dass keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen möglich sind. 

Ergebnisse werden nur ausgewiesen, wenn in einer Auswertungseinheit mindestens 10 gültige Antworten vorliegen. Bei Fragen zu Mobbing, sexuelle Belästigung oder Rassismus müssen 25 gültige Antworten vorliegen, damit Ergebnisse ausgewiesen werden.

Online teilnehmen

Alle städtischen Mitarbeitenden mit einem Beschäftigungsgrad von mindestens 10 Prozent sind zur Teilnahme berechtigt. Sie können den Fragebogen online am Arbeitsplatz, über Ihr persönliches Smartphone, Tablet oder am Computer ausfüllen. Dafür brauchen Sie eine halbe Stunde Zeit, die Ihnen als Arbeitszeit angerechnet wird. Vorgaben zur Zeiterfassung legen die Dienstabteilungen fest; bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige HR-Fachperson.

Start am​​​ 6. September 2022

Sie erhalten Ihren persönlichen Link zum Fragebogen von Empiricon per E-Mail zugestellt. Wenn Sie keine städtische E-Mail-Adresse nutzen, erhalten Sie diesen per Post. Sie haben bis spätestens 4. Oktober Zeit zum Ausfüllen.

Wie g​eht es weiter? 

​Anfang 2023 werden die Ergebnisse bekannt gegeben und im Anschluss stadtweit, in den Dienstabteilungen sowie in den Bereichen, Abteilungen oder Teams aufgenommen und bearbeitet. Je nach Bedarf werden Massnahmen geplant und umgesetzt.​

Alles auf einen Blick

Durchführung der Befragung​6. September bis 4. Oktober 2022
Zugangslink per E-Mail Mitarbeitende mit geschäftlicher, regelmässig genutzter E-Mail-Adresse erhalten den Link zum Fragebogen per E-Mail.
​Zugangslink per Post​​​Mitarbeitende ohne geschäftlicher, regelmässig genutzter E-Mail-Adresse erhalten den Link zum Fragebogen direkt an die Privatadresse; Sie können den Fragebogen an ihrem eigenen internetfähigen Gerät ausfüllen.
Zeit zum Ausfüllen​30 Minuten (gilt als Arbeitszeit)​
Kontakt

Bei fachlichen Fragen:

HR Stadt Zürich
E-Mail: mab@zuerich.ch
T +41 44 412 49 49

Die Hotline wird von HR Stadt Zürich während der Erhebung werktags von 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr bedient.

​​Bei technischen Fragen:

Empiricon AG
E-Mail: MAB2022@empiriconmail.ch
T +41 31 318 86 06

Die Hotline wird von Empiricon während der Erhebung werktags von 9 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr bedient.

Stimmen zur Mitarbeitendenbefragung

Ich gestalte mit. Du auch?

Ich mache mit. Du auch?

Weitere Informationen