Mobile Menu

Navigation

Meta Navigation

Hilfsnavigation

Sprachauswahl

Global Navigation

«Konkret etwas verändern.»

Patrick Hässig | Dipl. Pflegefachmann HF | Stadtspital Zürich |  Gesundheits- und Umweltdepartement

Podcast Patrick Hässig – Lebensqualität schaffen

«Mit 38 Jahren gab ich meine Karriere als Radiomoderator auf und liess mich zum diplomierten Pflegefachmann ausbilden. Heute betreue ich Patientinnen und Patienten im Stadtspital Zürich, Campus Waid. Ausschlaggebend für den Berufswechsel war der Zivildienst, den ich vor Jahren im Stadtspital Zürich leistete. Die Arbeit in der Betten- und Transportzentrale gefiel mir. Ich war fasziniert von der Medizin und schätzte das familiäre Umfeld. 

Der Berufswechsel ist gelungen. Dazu beigetragen hat auch, dass die Stadt Zürich Berufsleute über dreissig beim Quereinstieg in die Pflege finanziell unterstützt. Meine Lebenserfahrung und meine kommunikativen Fähigkeiten kommen mir im Berufsalltag zugute. Die Arbeit in der Pflege ist physisch und psychisch sehr anspruchsvoll. Aber ich erhalte auch viel zurück. Wenn man gern mit Menschen zu tun hat, wenn man ihnen helfen kann, dass sie wieder glücklich und gesund nach Hause gehen, oder wenn sie sich bedanken, lohnt sich das Engagement. In diesem Beruf kann ich ganz konkret etwas verändern. Es ist toll, hier zu arbeiten.»

Patrick Hässig | Dipl. Pflegefachmann HF | Stadtspital Zürich |  Gesundheits- und Umweltdepartement

Quereinstieg in den Pflegeberuf HF

Die Stadt Zürich unterstützt Personen ab dreissig Jahren, die einen Quereinstieg in den Pflegeberuf HF planen, mit einem etwas höheren Lohn während der Ausbildung als ihre jüngeren Berufskolleginnen und -kollegen. Da ältere Fachpersonen in einer anderen Lebensphase stehen und häufig familiäre Verpflichtungen haben, bedeutet eine Ausbildung in dieser Situation finanziell eine besondere Herausforderung.

Gute Chancen für einen Quereinstieg mit Ausbildung und Aussicht auf eine Festanstellung bieten sich bei der Stadt Zürich in der Langzeitpflege. Die Gesundheitszentren für das Alter (damals Pflegezentren) der Stadt Zürich führten vor bald zehn Jahren das Modell des Quereinstiegs ein, um den grossen Bedarf an Pflegefachleuten abzudecken. Dort werden regelmässig Quereinsteiger/innen ausgebildet und anschliessend meistens fest angestellt. Auch das Stadtspital Zürich ermöglicht Interessierten auf diesem Weg den Einstieg in den Pflegeberuf HF.

Weitere Informationen