Mobile Menu

Global Navigation

Stellenanzeige

Die Städtischen Gesundheitsdienste sind eine Dienstabteilung des Gesundheits- und Umweltdepartements mit rund 250 Mitarbeitenden, welche eine Vielfalt von Gesundheitsdienstleistungen für die Stadtzürcher Bevölkerung anbieten. Die Psychiatrische Poliklinik (PPZ) stellt einen Teil der ambulanten und aufsuchenden psychiatrischen Versorgung der Stadt Zürich sicher. Das multiprofessionelle Team leistet Hilfe ambulant und zu Hause, in den Stadtspitälern sowie in verschiedenen sozialen Institutionen.

Der Fachbereich Mobile Krisenintervention (MoKit) & Kompass der PPZ setzt sich aus Fachpersonen aus der Sozialen Arbeit, Pflege, Psychologie und Psychiatrie sowie Genesungsbegleitung zusammen. Diese begleiten Personen in psychischen Krisen, mit psychosozialen Belastungen oder komplexen gesundheitlich-sozialen Problemen. Dabei orientieren wir uns an Inhalten des Recoveryansatzes. Das gesamte Team nimmt aktuell an einer Open Dialogue - Weiterbildung teil und befindet sich in der Umsetzungsphase.

Für diese vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung befristet für 1 Jahr eine

Pflegefachperson HF/FH Psychiatrie, 60–100 %

Ihre Aufgaben

Sie bringen mit

Wir bieten Ihnen

Interessiert?

Referenz-Nr.: 4397

Mehr über uns

Die Stadt als Arbeitgeberin