Global Navigation

Hello World – der erste Blogpost von Open Data Zürich

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Mai 2015 um 09.00 Uhr
Von Reto Wick

Es ist soweit! Heute beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Open Data Zürich. Neu sind wir zusätzlich zu unserem bekannten Datenportal und Twitter auch mit diesem Blog vertreten. Dieser neue Kommunikationskanal ermöglicht uns, euch aktuell über neue Datensätze, Neuigkeiten aus der Open Data Welt und vieles mehr zu informieren. Und dies mit mehr als 140 Zeichen…

Unser Blog soll nicht bloss ein weiterer Kanal sein, auf dem wir über unsere Aktivitäten berichten. Wir wollen über den Blog interaktiv mit euch kommunizieren. Eure Meinung ist uns wichtig! Kommentiert deshalb unsere Posts, stellt kritische Fragen und regt Diskussionen an.

Was euch erwartet

Mit was für Inhalten könnt ihr rechnen? Nicht nur Neuigkeiten rund um unsere Datensätze finden hier Platz. Mit «Data Talks» beleuchten wir ausgewählten Datensätze und zeigen euch, wo sich spannende Details verstecken. Und natürlich stellen wir auch jene kleinen Software-Helferchen vor, die wir in unserem Arbeitsalltag entdecken. Denn was uns hilft, hilft vielleicht auch euch.

Interessant ist auch, was sich ausserhalb der städtischen Grenzen in der Open Data Welt tut. Deshalb werden wir beispielsweise ab und an auch ins Politische abtauchen und neue Beschlüsse diskutieren. Und nicht zuletzt möchten wir euch zeigen, wie es hinter den Kulissen von Open Data Zürich aussieht. Denn manchmal ist es gar nicht so einfach einen neuen Datenherren für Open Data zu begeistern und an dessen Datensätze zu kommen...

Von wem ihr auch noch hören werdet

Als Blogger werden primär Reto Wick und Marco Sieber aktiv sein. Aber auch andere Personen sollen eine Stimme auf unserem Blog bekommen. Hierzu zählen Datenherren aus der Verwaltung genauso wie Mitglieder der Open Data Community.

Und hier seid ihr gefragt: Welcher Gastautor darf nicht fehlen? Von wem würdet ihr gerne einen Artikel lesen? Oder traut sich sogar jemand selber etwas zu schreiben? Teilt es uns mit der Kommentarfunktion mit! 

Weitere Informationen