Global Navigation

We can CKAN - unser neuer Datenkatalog

Veröffentlicht am Mittwoch, 15. Juli 2015 um 11.00 Uhr
Von Reto Wick

Endlich ist es soweit: Wir können euch unseren neuen Datenkatalog präsentieren. Der CKAN-basierte Datenkatalog bietet eine Vielzahl von Vorteilen, sowohl für euch, wie auch für uns.

Findet heraus, wie ihr Datensätze nun schneller finden und Informationen rascher extrahieren könnt.

Filtern der Datensätze

Frisches Design, einfacher Zugriff

Zuallererst fällt euch bestimmt das neue Äussere des Datenkatalogs auf. Der Katalog bietet alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Kategorien sind mit grossen Buttons illustriert, die gesamte Seite auf die Suche ausgerichtet. In einem Datenkatalog sollen schliesslich die Daten im Zentrum stehen. Und ihr als Nutzende sollt diese möglichst einfach finden. Über das Suchfeld, beliebte Schlagwörter oder die Auswahl der Kategorien kann die Suche ausgeführt werden.

Sobald ihr etwas tiefer in die Datenbestände vorgedrungen seid, erleichtern die Filter «Kategorien»«Tags» und «Formate» das Auffinden der gewünschten Datensätze. So könnt ihr Geodaten, statistische Daten, oder beispielsweise Web Map Services ganz einfach herausfiltern.

Beispiel aus der API: Auflistung aller Datensätze mit "package_list"

Vielfältiger Zugang

Doch nicht nur klassische Suche und Filterung ermöglichen den Zugriff auf Daten und deren Informationen. Auch über die API, die CKAN bietet, könnt ihr auf die offenen Datensätze zugreifen.

Zum Beispiel könnt ihr für die Auflistung aller aktuell abrufbarer Datensätze die Eingabe
https://data.stadt-zuerich.ch/api/3/action/package_list
nutzen.

 

Mehr Datensätze

Für uns bringt der neue Datenkatalog ebenfalls viele Vorteile. Bisher mussten wir bei Updates Datensatz um Datensatz, Datei um Datei, von Hand hochladen. Mit CKAN kommen nun neu sogenannte Harvester zum Einsatz, die täglich die aktuellsten Dateien in den Datenkatalog laden. Dadurch habt ihr stets den neusten Datenbestand griffbereit.

Da der manuelle Aufwand für uns nun stark reduziert wird, haben wir nun mehr Zeit uns auf das Erschliessen neuer Dienstabteilungen zu konzentrieren. Dies dürfte dafür sorgen, dass wir die Anzahl Datensätze mittelfristig bestimmt merklich steigern können. 

Und nicht zuletzt ist nun technologisch der Grundstein gelegt, das städtische an ein gesamtschweizerisches OGD-Portal anzuhängen. Da dieses ebenfalls auf CKAN basiert, werden wir eine baldige Verknüpfung anstreben.

Fehlt etwas?

Wir sind uns bewusst, dass die Aufteilung unserer Inhalte auf zwei unterschiedlichen Webseiten keine Ideallösung ist. Doch seid versichert, dass wir bestrebt sind, Verbesserungen möglichst zeitnah zu realisieren. Eine Vorschau, welche Geodaten in interaktiven Karten anzeigt, wäre sicher eine echte Wertsteigerung.

Welche Features wünscht ihr euch für das Datenportal? Worauf sollten wir bei der Version 2.0 unser Hauptaugenmerk legen? Und ganz allgemein: wie gefällt euch das neue CKAN-Portal?

     

Weitere Informationen