Global Navigation

Kooperationen

Um offene Daten und Werte wie Transparenz und Offenheit voranzubingen, arbeitet Open Data Zürich mit verschiedenen Organisationen und Institutionen zusammen.

Diese sind hier in zufälliger Reihenfolge aufgelistet.

MY-D Foundation

Die Stiftung MY-D unterstützt Projekte rund um offene Daten und offene Software («Open Source»).

Wenn Sie hierzu passende Ideen haben, bei deren Umsetzung Sie Unterstützung brauchen: Zögern Sie nicht MY-D Foundation zu kontaktieren. (Details dazu auf der Website)

zur Website

Wikidata

Bei Wikidata handelt es sich um eine frei bearbeitbare zentrale Datenbank, die hinter Wikipedia steckt. 

Open Data Zürich ist darum bemüht, dass die Stadt Zürich betreffende Objekte innerhalb der Datenbank stets aktuell aus Open Data bezogen werden. Gemeinsam engagieren wir uns im Rahmen von Hackathons für einen transparenten Umgang mit Daten und Informationen.

zur Website

Open Network Infrastructure Association

Die Open Network Infrastructure Association setzt sich für ein frei zugängliches, zuverlässiges und leistungsstarkes, offenes LORA-Netzwerk ein.

Zusammen mit EWZ und Open Data Zürich hat die ONIA bereits mehrere IoT-Hackathons («Make Zurich») durchgeführt. 

zur Website

opendata.swiss

Opendata.swiss ist die nationale Opendata-Initiative, der sich bereits viele Bundesstellen und Kantone angeschlossen haben. Auf dem Opendata-Katalog publizieren diese Stellen eine grosse Zahl offener Daten und pflegen den Erfahrungsaustausch.

Open Data Zürich ist von Beginn an in opendata.swiss involviert, die städtischen Daten sind auch auf dem nationalen Portal auffindbar. Gemeinsam arbeiten wir daran, Open Data voranzubringen.

zur Website

Weitere Informationen