Mobile Menu

Global Navigation

Neue Abstimmungspublikation: modern, leserfreundlich, digital verknüpft

Die Abstimmungsinformationen der Stadt Zürich erscheinen ab dem Urnengang vom 27. September 2020 in neuer Aufmachung. Die neue Abstimmungspublikation ist leserfreundlich, digital verknüpft und berücksichtigt unterschiedliche Lesebedürfnisse. Sie wird neu im handlichen A5-Format angeboten. Auch das Online-Angebot wurde verbessert.

Im Zeitalter der Digitalisierung haben sich das Leseverhalten und die Informationsbeschaffung generell verändert: Informationen werden vermehrt online eingeholt und das Aufmerksamkeitsbudget hat sich aufgrund der Vielzahl an permanent verfügbaren Informationen verringert. Die Stadt will diesen veränderten und neuen Bedürfnissen auch in ihren Abstimmungsinformationen besser gerecht werden. Die Neuausrichtung der Abstimmungsinformationen umfasst einerseits Optimierungen im digitalen Bereich und andererseits den Relaunch der gedruckten Abstimmungspublikation.

Neue Abstimmungspublikation: leserfreundlich, digital verknüpft und klar strukturiert

Das Konzept der städtischen Abstimmungszeitung «Zürich stimmt ab» stammt aus dem Jahr 2007. Die neue Aufmachung zeichnet sich durch die folgenden Verbesserungen aus:

  • Berücksichtigung der Bedürfnisse unterschiedlicher Lesetypen: Die Abstimmungspublikation ist neu in Überblicks- und Detailseiten unterteilt. Gleich am Anfang der Publikation werden alle Vorlagen im Überblick erläutert. Dadurch können sich die Stimmberechtigten schnell und einfach über die wichtigsten Punkte der einzelnen Vorlagen informieren. Neu wird dort auch eine kurze Zusammenfassung des Standpunkts des Referendums- beziehungsweise Initiativkomitees oder der Minderheiten aus dem Gemeinderat aufgeführt. Die detaillierten Informationen und Erläuterungen zu den einzelnen Vorlagen sind im hinteren Teil der Abstimmungspublikation platziert.
  • Gezielte Leserführung: Durch den Einsatz unterschiedlicher Farben bei den einzelnen Vorlagen und neue Erschliessungselemente wie beispielsweise ein Inhaltsverzeichnis oder Verweise innerhalb der einzelnen Vorlagen wurde die Leserführung verbessert.
  • Verknüpfung mit digitalen Angeboten: Um dem zunehmenden Bedürfnis nach digitaler Informationsbeschaffung gerecht zu werden, wird die gesamte Abstimmungspublikation durch Verlinkungen und den Einsatz von QR-Codes durchgängig mit den online zur Verfügung stehenden Informationen verknüpft.
  • Moderne und attraktive Gestaltung: Die Abstimmungspublikation erscheint neu im handlichen A5-Format. Das Layout wurde komplett neugestaltet. Da das städtische Erscheinungsbild zurzeit weiterentwickelt wird, wurde dieses bei der Gestaltung bereits berücksichtigt.
AP Übersichtsseite

Optimierungen und Erweiterungen im digitalen Bereich

Die Abstimmungsinformationen auf der städtischen wurden ebenfalls optimiert und ausgebaut. Bisher stand dort lediglich die Abstimmungszeitung als PDF zur Verfügung, neu werden sämtliche Erläuterungen webgerecht aufbereitet und mit weiterführenden Informationen ergänzt. Zudem können Interessierte einen Newsletter abonnieren, der über die Publikation der Abstimmungsinformationen und -resultate informiert. Weitere Optimierungen im Bereich der digitalen Resultatepublikation stehen noch an.

Ihre Meinung interessiert uns!

Um Spam-Nachrichten zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage:

Welches ist die niedrigste Zahl:

8, 7 oder 2

Ihre Mitteilung wird mit diesem Formular verschlüsselt an die Stadtverwaltung Zürich übertragen.

Weitere Informationen