Mobile Menu

Global Navigation

Wahlvorschläge für die Erneuerungswahl des Gemeinderats

Parteien und Gruppierungen aus der Stadt Zürich können bis am 7. Dezember 2021 Wahlvorschläge für die Amtsdauer 2022–2026 einreichen.

Alle Parteien oder Gruppierungen, die in einem oder mehreren Wahlkreisen an der Sitzverteilung des Parlaments teilnehmen möchten, müssen ihre zur Wahl vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten formell bei der Stadtkanzlei anmelden. Dabei sind die offiziellen Formulare zu verwenden.     

Bitte beachten Sie die Informationen in der amtlichen Ausschreibung sowie die im Wahlvorschlagsformular integrierten separaten «Hinweise und gesetzlichen Vorgaben zur Einreichung der Wahlvorschläge».

Die vollständig ausgefüllten Wahlvorschläge sind der Stadt Zürich, Stadtkanzlei, Abstimmungen
und Wahlen, Postfach, 8022 Zürich,
bis spätestens Dienstag, 7. Dezember 2021, schriftlich
per Briefpost einzureichen.

Weitere Informationen