Global Navigation

Informationen in Leichter Sprache

Logo Leichte Sprache

  

Ombudsstelle der Stadt Zürich

Haben Sie ein Problem mit der Stadtverwaltung von Zürich?

Haben Sie Streit mit einer Person, die bei der Stadtverwaltung von Zürich arbeitet?

Verstehen Sie einen Entscheid von einem Amt der Stadt Zürich nicht?

Arbeiten Sie bei der Stadt Zürich und haben Probleme am Arbeitsplatz?

Dann melden Sie sich bei der Ombudsstelle der Stadt Zürich.

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Sie können auch persönlich bei uns vorbeikommen oder uns einen Brief schreiben.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.

Wer ist die Ombudsstelle der Stadt Zürich?

Die Ombudsstelle hilft Ihnen bei Fragen zur Stadtverwaltung von Zürich.

Das kann die Ombudsstelle:

  • Sie informieren und beraten

  • Ihre Beschwerde prüfen

  • Zwischen Ihnen und einem Amt vermitteln

Das kann die Ombudsstelle nicht:

  • Einen Entscheid von einem Amt selbst aufheben

  • Ein Gerichtsverfahren unterbrechen

Das Angebot der Ombudsstelle ist:

  • Unabhängig: Die Ombudsstelle ist nicht Teil der Stadtverwaltung von Zürich.
  • Neutral: Die Ombudsstelle untersucht Ihren Fall sachlich und ohne Partei zu ergreifen.

  • Vertraulich: Die Ombudsstelle gibt Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung an niemanden weiter.

  • Kostenlos: Sie bezahlen nichts für die Beratung der Ombudsstelle.

Wer kann sich an die Ombudsstelle wenden?

Jede und jeder kann sich an die Ombudsstelle wenden.

Es ist egal,

  • wie alt Sie sind

  • wo Sie wohnen

  • woher Sie kommen

  • ob Sie einen Beistand haben

Die Ombudsstelle ist auch offen für juristische Personen. Eine juristische Person ist zum Beispiel ein Verein oder eine Firma.

Die Leiterin der Ombudsstelle ist Frau Claudia Kaufmann.

Sie ist die Ombudsfrau der Stadt Zürich.

Claudia Kaufmann, Ombudsfrau
Claudia Kaufmann, Ombudsfrau
Beauftragte in Beschwerdesachen - Ombudsfrau
Oberdorfstrasse 8
8001 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen