Global Navigation

Lehrstellen

Die Stadtammannämter und Betreibungsämter der Stadt Zürich bieten Lehrstellen zur Berufsbildung Kauffrau bzw. Kaufmann an. Dazu besuchen die Auszubildenden während drei Jahren in der Berufsschule KV Zürich Business School eines der drei Profile:

B: Basisausbildung (früher Bürolehre) Eine Fremdsprache (F,E,I). Schwerpunkt im Lernbereich Information, Kommunikation, Administration. Guter Sekundarschule B Abschluss

E
: Erweiterte Grundbildung (früher kaufmännische Lehre) Zwei Fremdsprachen(E, F, I). Schwerpunkt im Lernbereich Wirtschaft und Gesellschaft. Sekundarschule A Abschluss

M: Berufsmaturität (früher BMS) Zwei Fremdsprachen. Schwerpunkt in der Allgemeinbildung. Guter Sekundarschule A Abschluss, bestandene Aufnahmeprüfung

Die Lehrbetriebe vermitteln am Arbeitsplatz die theoretischen (Einführung/Anwendung des Schuldbetreibungs- und Konkursgesetzes) und praktischen (Kundenkontakt, Schalter, Telefon, Büro in den Bereichen Kanzlei, Rechnungswesen, Vollzug) Fertigkeiten

Fachbereiche: Öffentliche Verwaltung oder Dienstleistung & Administration

BewerberInnen bringen die Voraussetzungen mit:

  • Selbständig, verantwortungsbewusst, zuverlässig, belastbar
  • Freude an administrativen Arbeiten
  • Menschliches sowie soziales Verständnis
  • Interesse an einer Tätigkeit in der Rechtspflege
  • Vorbehaltloser Umgang mit fremden Kulturen
  • Freude am direkten Verkehr mit Personen


Neugierig? Einige Lehrbetriebe bieten Schnupperlehren an und verleihen damit einen ersten Einblick in die stadtammann- und betreibungsamtlichen Arbeitsbereiche.


Auskünfte über Lehrstellen erteilen gerne:

Zürich 1Andreas Ott 
Zürich 2Marion Sigg 
Zürich 3Yves de Mestral 
Zürich 4Adrian Schütz 
Zürich 5Thomas Zeller 
Zürich 6Marcel Kunz 
Zürich 7Christian Müller 
Zürich 8Thomas Leeger 
Zürich 9Peter Steiger 
Zürich 10Heinz Brauchli**
Zürich 11Michel Urben 
Zürich 12Marcel Maurer 

Weitere Informationen