Global Navigation

Stadtbürgerrecht für Schweizer Bürgerinnen und Bürger

Um als Schweizer Bürgerin oder Bürger das Stadtbürgerrecht zu erwerben, müssen Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • Wohnsitz seit mindestens zwei Jahren in der Stadt Zürich (fest angemeldet)
  • Beachtung der Rechtsordnung (kein Eintrag im Strafregisterauszug, kein hängiges Strafverfahren)
  • geordnete wirtschaftliche Verhältnisse (keine Einträge im Betreibungsregister von Bund, Kanton, Gemeinde, Krankenkassen, keine Einträge über Verlustscheine, kein Bezug von Sozialhilfeleistungen, Steuern ordentlich bezahlt)

Beibehaltung des bisherigen Bürgerrechts

Für eine Aufnahme in das Bürgerrecht der Stadt Zürich ist ein Verzicht auf das bisherige Bürgerrecht nicht nötig. Einige Kantone schliessen jedoch ein mehrfaches Bürgerrecht aus. Wir empfehlen, sich vor der Gesuchstellung bei der zuständigen Behörde des bisherigen Heimatkantons über die Bedingungen einer allfälligen Beibehaltung zu erkundigen.

Kosten

In der Stadt Zürich zahlen Sie Gebühren von 125 Franken, wenn Sie unter 25 Jahre alt sind. Wenn Sie über 25 Jahre alt sind, kostet die Einbürgerung 250 Franken.
 

Hier bestellen Sie Ihr Formular für den Erwerb des Stadtbürgerrechts

     

Bestellung Formular Stadtbürgerrecht

Wichtig: Eine unverschlüsselte Kopie dieses Formularinhalts geht an die im Feld «E-Mail» eingetragene «E-Mail-Adresse».

Ihre Mitteilung wird mit diesem Formular verschlüsselt an die Stadtverwaltung Zürich übertragen.

Weitere Informationen

Kontakt