Mobile Menu

Navigation

Meta Navigation

Hilfsnavigation

Global Navigation

Erholungsmonitoring Proof of Concept

In diesem Projekt untersucht Grün Stadt Zürich (GSZ) in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaft die quantitative Aussagekraft von Mobilfunk- & App-Daten zu Besucherzahlen in einem Waldgebiet.

Dazu werden im Testgebiet Hürstwald an jedem Waldeingang Zählgeräte installiert, welche die Besucherinnen und Besucher mittels Infrarotsensoren zählen.

Diese Daten dienen anschliessend als Grundlage, um die Mobilfunk- & App-Daten zu validieren. Weiterhin sollen die Nutzungszahlen einzelner Infrastrukturobjekte testweise mittels Sensoren erhoben werden. Für die Datenübertragung der Sensoren wird das LoRaWAN der Stadt genutzt.

Die Möglichkeiten und Grenzen der neuen Technologien sollen mit diesem Pilotprojekt aufgezeigt werden. Diese Daten sollen GSZ unterstützen das Naherholungsangebot zu verbessern mit einer bedarfsgerechten Planung, angepasster Besucherlenkung und dem Bereitstellen von Erholungsinfrastruktur gemäss der Nachfrage.

Mehr Informationen

Weitere Informationen