Global Navigation

Medienmitteilungen

Der Stadtrat von Zürich

16. Mai 2018

Konstituierung des Stadtrats

Der am 4. März 2018 neu gewählte Stadtrat hat sich unter dem Vorsitz von Stadtpräsidentin Corine Mauch für die Amtsdauer 2018‒2022 konstituiert. Filippo Leutenegger wechselt ins Schul- und Sportdepartement, Richard Wolff übernimmt das Tiefbau- und Entsorgungsdepartement. Von den drei neugewählten Mitgliedern übernimmt Karin Rykart das Sicherheitsdepartement, Andreas Hauri das Gesundheits- und Umweltdepartement und Michael Baumer das Departement der Industriellen Betriebe.

Der Stadtrat hat die Zuteilung der Departemente und der Stellvertretungen wie folgt vorgenommen: 

Präsidialdepartement: Corine Mauch
1. ordentliche Stellvertretung: Daniel Leupi

Finanzdepartement: Daniel Leupi
1. ordentliche Stellvertretung: Corine Mauch

Sicherheitsdepartement: Karin Rykart
1. ordentliche Stellvertretung: Michael Baumer

Gesundheits- und Umweltdepartement: Andreas Hauri
1. ordentliche Stellvertretung: Raphael Golta

Tiefbau- und Entsorgungsdepartement: Richard Wolff
1. ordentliche Stellvertretung: Filippo Leutenegger

Hochbaudepartement: André Odermatt
1. ordentliche Stellvertretung: Karin Rykart

Departement der Industriellen Betriebe: Michael Baumer
1. ordentliche Stellvertretung: André Odermatt

Schul- und Sportdepartment: Filippo Leutenegger
1. ordentliche Stellvertretung: Andreas Hauri

Sozialdepartement: Raphael Golta
1. ordentliche Stellvertretung: Richard Wolff

Karin Rykart und Michael Baumer treten ihr Amt sofort an, Andreas Hauri am 1. Juni. Filippo Leutenegger und Richard Wolff übernehmen ebenfalls am 1. Juni ihre neuen Departemente. Bis zu diesem Zeitpunkt wird das GUD von Raphael Golta, das SSD von André Odermatt stellvertretend geführt.

Als I. Vizepräsident des Stadtrats wurde Daniel Leupi und als II. Vizepräsident Filippo Leutenegger bestimmt. Der Bausektion gehören von Amtes wegen der Vorsteher des Hochbaudepartements (Vorsitz) und der Vorsteher des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements an. Als weiteres Mitglied wurde Filippo Leutenegger bezeichnet.

Die folgenden Abstimmungsvorlagen werden bis am 10. Juni 2018 von den bisherigen Departementsvorstehern vertreten: Das Ausbildungszentrum Rohwiesen und der Neubau am Mühleweg für die Kriminalabteilung der Stadtpolizei durch Richard Wolff und die Vorlagen zum Sechseläutenplatz und zum Gartenareal Dunkelhölzli durch Filippo Leutenegger.




Thema: Politik

Organisationseinheit: Stadtrat