Global Navigation

Präsidialdepartement

Medienmitteilungen

Kunststipendien der Stadt Zürich 2019

Auf Vorschlag der Stipendienjury verlieh die Stadt Zürich am Freitag, 12. Juli 2019, insgesamt 13 Werk- oder Auslandatelierstipendien. Aus den 194 Eingaben um ein Stipendium werden dieses Jahr die Werke...

Weiter zum Artikel: Kunststipendien der Stadt Zürich 2019

Tanz und Theater: Zentrale Elemente für neues Fördersystem beantragt

Der Stadtrat will ein beweglicheres Fördersystem im Bereich Tanz und Theater einführen, das besser auf gesellschaftliche Entwicklungen reagieren kann. Die zentralste Neuerung ist die Konzeptförderung. Der...

Weiter zum Artikel: Tanz und Theater: Zentrale Elemente für neues Fördersystem beantragt

Andrea Töndury wird neuer Rechtskonsulent des Stadtrats

Der Stadtrat hat PD Dr. iur. Andrea Töndury zu seinem neuen Rechtskonsulenten ernannt. Der heute als stellvertretender Rechtskonsulent des Stadtrats arbeitende Jurist tritt seine neue Stelle am 1. März...

Weiter zum Artikel: Andrea Töndury wird neuer Rechtskonsulent des Stadtrats

Ansteigende Zürcher Baupreise

Der von Statistik Stadt Zürich jährlich berechnete Zürcher Index der Wohnbaupreise ist zwischen April 2018 und April 2019 um 0,9 Prozent gestiegen und hat nun den Stand von 101,1 Punkten erreicht (Basis...

Weiter zum Artikel: Ansteigende Zürcher Baupreise

Stadttaler an Barbara Frey

Am Samstag, 29. Juni 2019, überreichte Stadtpräsidentin Corine Mauch der Theaterregisseurin und Intendantin Barbara Frey den Zürcher Stadttaler. Mit dieser Ehrenmedaille dankte sie ihr für ihre grossen...

Weiter zum Artikel: Stadttaler an Barbara Frey
Weitere Medienmitteilungen des Departements
  • 16.07.2019

    #SPIEGEL Hubertus Hamm hat mit seinem Werk Portrait IV (2016) den ersten goldenen Spiegel der Kunstgeschichte geschaffen. Aus massiven Gold, 18 Kilogramm schwer, besitzt er eine «innere Leuchtkraft». In der Ausstellung ist sein Werk in Bezug zu einer Legende im «Alexanderbuch» des persischen Dichters Nezami gesetzt: Alexander der Grosse wollte in einem Wettstreit herausfinden, ob die chinesische Malerei der griechischen Malerei überlegen sei. Der griechische Maler malte ein wundervolles Bild, während der chinesische Maler seine Wand lediglich glänzend polierte. Alexander urteilte: Der griechische Künstler ist der bessere Maler, der chinesische wiederum der bessere Polierer. Aber erst durch die Reflexion des gemalten Bildes in der polierten Wand erstrahlt die innere Leuchtkraft, das wahre Kunstwerk. Damit spielt die Szene auf eine beliebte Metapher des Sufismus an, der gemäss die Seele einem stumpfen Spiegel gleiche, der solange poliert werden müsse, bis er Gottes Abglanz reflektiere. rietberg.ch/spiegel #museumrietberg #ausstellung #SPIEGEL #visitzurich #HubertusHamm Bild: Portrait IV Hubertus Hamm, 2016 Spiegel: Gold, 995/24 Karat, 18 kg, 120 x 80 x 0,1 cm Stele: 200 x 120 x33 cm, Erlenholz, Unikat. Mit freundlicher Unterstützung von Degussa Goldhandel GmbH, Hubertus Hamm wird vertreten durch die Galerie Kornfeld, Berlin

  • 16.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    «Vivere a Zurigo» - un corso ideato specificatamente per le donne offerto in lingua italiana! Ha luogo il mercoledì mattina durante quattro mesi. Il prossimo corso inizia il 28 agosto 2019. Passate parola! Desiderate conoscere meglio Zurigo e la Svizzera? Questo corso vi offre informazioni utili sui temi socio-culturali e giuridici e riguardo la società svizzera e zurighese.

  • 16.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    «ምንባር አብ ዙሪክ» ዝብል: ንደቅንስትዮ ዝምልከት ብትግርኛ ዝውሃብ ኮርስ አሎ:: እዚ ኮርስ ነርባዕተ ወርሒ ሙሉእ አብ ሰሙን ሓደ ግዜ: ሮቡዕ ሮቡዕ ክካየድ ኢዩ:: ዝስዕብ ኮርስ 28 ነሃሰ ክጅምር ኢዩ:: እዚ ሓበሬታ ዘርግሕዎ (ሼር ግበርዎ):: ምስ ከተማ ዙሪክን ስዊዘርላንድን ተላለያ! አብዚ ትምህርቲ: ሓበሬታ ብዛዕባ ማሕበራዊ ናብራን: ብዛዕባ ሕግታትን ብዛዕባ ባህልን ክትረኽባ ኢኽን::

  • 16.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    «In Zürich leben» - Ein Kurs für Frauen in bis zu 15 Sprachen. Der Kurs findet jeweils am Mittwochvormittag statt und dauert vier Monate. Nächster Kursstart ist am 28. August 2019. Bitte teilen! Dieser Kurs liefert Ihnen nützliche Informationen rund um soziale, kulturelle und rechtliche Themen.

  • 16.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    „Vivre à Zurich“ : Un cours destiné aux femmes et donné en français! Il a lieu tous les mercredis matin pendant quatre mois. Le prochain cours commence le 28 août. Saisissez cette opportunité et parlez-en autour de vous ! Familiarisez-vous avec Zurich et la Suisse. Ce cours vous donne de nombreuses informations utiles sur des thèmes touchant à la culture, au droit ou à la société.

  • 16.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    << หลักสูตรการดำเนินชีวิตในซูริก เป็นหลักสูตรสำหรับสตรีต่างชาติที่สอนเป็นภาษาต่างๆรวมทั้งภาษาไทยด้วย เรียนทุกเช้าวันพุธ ใช้เวลา 4 เดือนจบ เริ่ม 28 สิงหาคม นี้ สนใจสมัครได้เลย และกรุณาบอกต่อให้เพื่อนๆคุณทราบด้วย คุณจะได้เรียนรู้ข้อมูลที่เป็นประโยชน์ในการดำเนินชีวิตประจำวัน เนื้อหาครอบคลุมทั้งด้านสังคม กฎหมาย และวัฒนธรรม โปรดฉวยโอกาสนี้เพื่อคุณจะได้รู้จักการดำเนินชีวิตในซูริกและประเทศสวิตเซอร์แลนด์ดีขึ้น >>

  • 15.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    «Мы живем в Цюрихе» - курс для женщин (в том числе по-русски). Проходит в среду утром в течение четырех месяцев. Начало следующего курса – 28 августа. Пожалуйста, поделитесь ссылкой. Прекрасная возможность лучше узнать Цюрих и Швейцарию! Курс предоставляет информацию на социальные, культурные и правовые темы.

  • 15.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    „ku Noloshada Zürich“ Dersi loogu talo galay Hawenka, ( xataa af Somali ) Waxay dhacdaa subaxnimada Arbaco kasta waxayna socotaa mudo afar bilood ah. Darsiga xiga wuxuu bilaabanayaa 28 Agoosto Bisha 8aad fadlan wadaag. Waxaad u baranaysaa Magalda Zürich iyo Iswisska si fiican ! Darsigan wuxuu ku baxayaa macluumad faaiido leh oo ku sabsan arimaha Bulshada, Dhaqanka, iyo Sharciga

  • 15.07.2019
    Kurs für Frauen - Stadt Zürich

    «Të jetosh në Cyrih» Nji kurs për gra, edhe në gjuhën shqipe. Kursi mbahet gjdo të mërkure paradite dhe zgjatë katër muaj. Fillimi i kursit të ardhshëm më 28.Gusht. Ju lutem shpërndajeni! Njoftoheni më mirë me cyrihun dhe zvicrën! Ky kurs ju ofron informata të dobishëme mbi temat sociale, kulturore dhe ligjore!

  • 15.07.2019
    Drei Bürgermeister über Probleme und Aufgabe der Städte

    Berlin, Wien und Zürich haben ähnliche Voraussetzungen und ähnliche Herausforderungen. Deshalb können wir von den Erfahrungen der anderen Städte profitieren. Im Interview mit der NZZ Neue Zürcher Zeitung sprechen die Bürgermeister von Berlin und Wien, Michael Müller und Michael Ludwig, und ich über die Aufgaben der Städte.

Inhalte aus Socialmedia

Rechtliche Hinweise